KWS Maismarkt vom 1. Oktober 2019

internationale_maispreise_10_oktober_1.jpg

US-Quartalsbestände überraschen

Nicht alles, dass in Chicago gestern die Sektkorken knallten. Aber man hatte einfach nicht mit diesen Bestandszahlen gerechnet, und so konsolidierten sämtliche Kurse. Einzig der Weizen kam heute wieder etwas zurück, denn ein starker US-Dollar belastet die Exporte.

Kontakt

Diese Informationen sind sorgfältig erarbeitet. Eine Garantie für Richtigkeit und Vollständigkeit wird jedoch ausgeschlossen. Informationen zusammengestellt von Dipl. Ing. agr. Katja Bickert.

Katja Bickert
Dipl. Ing. agr. Katja Bickert
www.bruchenbruecken-agrar.de
E-Mail senden
KONTAKT