KWS Maismarkt vom 13. August 2019

internationale_maispreise_8_august_13.jpg

USDA-Bericht wieder einmal mit der Bärenpranke

Nach Veröffentlichung der jüngsten Zahlen brachen sich die Bullentöter Bahn und jagten durch sämtliche Agrarrohstoffkurse. Zwar war der USDA-Bericht lediglich bärisch für den Mais, aber die große Enttäuschung der Börsianer erstreckte sich über sämtliche Getreidepreise bis hin zum Sojakomplex. Während sich der heute schon wieder etwas erholen konnte, gaben die Getreidekurse hüben wie drüben heute weiter nach. Auch unsere Getreidemärkte neigen zur Schwäche, wenn auch nicht in dem Maße wie die Kurse in Paris.

Kontakt

Diese Informationen sind sorgfältig erarbeitet. Eine Garantie für Richtigkeit und Vollständigkeit wird jedoch ausgeschlossen. Informationen zusammengestellt von Dipl. Ing. agr. Katja Bickert.

Katja Bickert
Dipl. Ing. agr. Katja Bickert
www.bruchenbruecken-agrar.de
E-Mail senden
KONTAKT