KWS Maismarkt vom 19. März 2019

internationale_maispreise_3_maerz_19.png

Alles nur ein Strohfeuer?

Wegen der schlechten Startbedingungen in diesem Frühjahr in Übersee halten sich die Börsianer in Chicago an dem Strohhalm fest, dass es jetzt endlich zu einer Bodenbildung bei den Kursen gekommen ist. Allein, ein Aufschwung sieht anders aus! An der Matif sind die Gefühle ebenfalls noch sehr gemischt und verhageln die meisten Zugewinne des Tages mit der Schlussglocke. Auch an unseren Getreidemärkten will sich nicht so recht Kauflaune einstellen.

Kontakt

Diese Informationen sind sorgfältig erarbeitet. Eine Garantie für Richtigkeit und Vollständigkeit wird jedoch ausgeschlossen. Informationen zusammengestellt von Dipl. Ing. agr. Katja Bickert.

Katja Bickert
Dipl. Ing. agr. Katja Bickert
www.bruchenbruecken-agrar.de
E-Mail senden
KONTAKT