KWS Maismarkt vom 25. Juni 2019

internationale_maispreise_6_juni_25.png

Neue Wettermärkte kurzlebig

Zu Beginn der neuen Woche machte man sich nicht nur Gedanken über die Entwicklung der Sommerkulturen in Übersee, sondern auch über mögliche Auswirkungen der Hitzewelle in Europa. Somit kam ein neues Wetterfutter für die Bullen hinzu, das sie auch sofort verspeisten. Heute standen sie aber schon wieder vor leeren Trögen.

Unsere Getreidemärkte zeigen sich saisonbedingt sehr ruhig. Letzte alterntige Ware wird wohl über den Sommer hinweg in den Lägern bleiben. Käufer und Verkäufer finden nicht zueinander. Aber auch die neue Ernte wird derzeit nur wenig behandelt.

Kontakt

Diese Informationen sind sorgfältig erarbeitet. Eine Garantie für Richtigkeit und Vollständigkeit wird jedoch ausgeschlossen. Informationen zusammengestellt von Dipl. Ing. agr. Katja Bickert.

Katja Bickert
Dipl. Ing. agr. Katja Bickert
www.bruchenbruecken-agrar.de
E-Mail senden
KONTAKT