KWS Rapsmarkt vom 16. Februar 2021

Ölsaatenpreise-2-Februar-16-2021.png

Bullen heben die Köpfe

14 US-$/Bushel (= 514 US-$/t) sind heute für die Bohne in Übersee noch nicht wieder erreichbar, aber es geht zügig aufwärts. Canola in Winnipeg drängt dank guter Nachfrage immer weiter gen Norden. Auch unsere Rapssaat mausert sich sehr ordentlich in Paris. Allerdings zeigt nur noch der alterntige Termin die Riesensätze. Neuerntig geht es schon gemächlicher bergan. Der August-Termin stieg heute um 3,25 €/t, der November nur um 1 €/t. Anders sieht es auf dem Kassamarkt aus. Hier können sich auch die neuerntigen Preise recht ordentlich befestigen. In Hamburg geht es gegenüber der Vorwoche um 8 €/t auf 415 €/t rauf, in Mannheim sogar um 10 €/t auf ebenfalls 415 €/t.

Kontakt

Diese Informationen sind sorgfältig erarbeitet. Eine Garantie für Richtigkeit und Vollständigkeit wird jedoch ausgeschlossen. Informationen zusammengestellt von Dipl. Ing. agr. Katja Bickert.

Katja Bickert
Dipl. Ing. agr. Katja Bickert
www.bruchenbruecken-agrar.de
E-Mail senden
KONTAKT