KWS Rapsmarkt vom 13. August 2019

internationale_oelsaatenpreise_8_august_13.png

USDA-Bericht wieder einmal mit der Bärenpranke

Heute kam es beim Sojakomplex in Chicago zu einer Gegenreaktion zum gestrigen Kurseinbruch. Das US-Landwirtschaftsministerium hatte die US-Fläche für Sojabohnen und auch die Erträge noch niedriger bewertet, als es der Markt vermutet hatte. Dieser Umstand kam erst heute zum Tragen. Unsere Ölsaat machte sich heute in Paris auf gen Norden, denn die kleinere EU-Ernte wird immer realer. Das macht sich zu Beginn der neuen Woche auch wieder an unserem Kassamarkt bemerkbar, denn die Preise können wieder ansteigen, wenn auch nicht bei großem Umsatz.

Kontakt

Diese Informationen sind sorgfältig erarbeitet. Eine Garantie für Richtigkeit und Vollständigkeit wird jedoch ausgeschlossen. Informationen zusammengestellt von Dipl. Ing. agr. Katja Bickert.

Katja Bickert
Dipl. Ing. agr. Katja Bickert
www.bruchenbruecken-agrar.de
E-Mail senden
KONTAKT