KWS Rapsmarkt vom 17. September 2019

internationale_oelsaatenpreise_9_september_17.jpg

Zurückschnappen nach Rohöl-Hype

Die gestrige Rallye konnte vor allem das Sojaöl befestigen, währen das Schrot vorne sogar noch abschlug. Heute sind in Übersee wieder alle Kurse im Sojakomplex rot eingefärbt. Auch Raps an der Matif konnte seine gestrigen strammen Zugewinne nicht halten. Allerdings gab er „nur“ knapp die Hälfte davon wieder ab. Somit bleibt eine hübsche Aufwärtsbewegung intakt. Auch am Kassamarkt werden nun seit zwei Wochen stetig bessere Preise genannt, die auch zu mehr Kaufabschlüssen führen.

Kontakt

Diese Informationen sind sorgfältig erarbeitet. Eine Garantie für Richtigkeit und Vollständigkeit wird jedoch ausgeschlossen. Informationen zusammengestellt von Dipl. Ing. agr. Katja Bickert.

Katja Bickert
Dipl. Ing. agr. Katja Bickert
www.bruchenbruecken-agrar.de
E-Mail senden
KONTAKT