KWS Rapsmarkt vom 19. Februar 2020

oelsaatenpreise_2_februar_19.png

Raps verteidigt die 400er Marke

In Chicago hofft der Bohnenkomplex weiterhin auf neue Impulse aus China. Die Zuversicht allerdings steigt jetzt und dem zufolge auch die Kurse. Mit diesen Vorgaben im Rücken erholt sich auch Canola in Winnipeg.
An der Matif gab es zu Beginn der neuen Woche den ersehnten Sprung über die 400 €/t, der gestern sogar noch weiter ausgebaut werden konnte. Aber schon heute war ein erneuter Rücksetzer zu verzeichnen, der aber die 400er Marke nicht durchschlug.
Unser Kassamarkt zeigt sich somit freundlich gestimmt. Ölmühlen nehmen dankbar Angebote an und bezahlen sogar bessere Preise.

Kontakt

Diese Informationen sind sorgfältig erarbeitet. Eine Garantie für Richtigkeit und Vollständigkeit wird jedoch ausgeschlossen. Informationen zusammengestellt von Dipl. Ing. agr. Katja Bickert.

Katja Bickert
Dipl. Ing. agr. Katja Bickert
www.bruchenbruecken-agrar.de
E-Mail senden
KONTAKT