• KWS_frau_im_business_costume_mit_smartphone.jpg
    Press Corner

Press Corner – Pressemitteilungen und News

Studie Rye-SaFe soll belegen: Neue Fütterungskonzepte fördern die Tiergesundheit

Studie Rye-SaFe soll belegen: Neue Fütterungskonzepte fördern die Tiergesundheit

Wohlde, 16.07.2020
Roggen erlebt in vielen Regionen Europas eine Art Renaissance: Die heimische Getreideart wächst auch auf nährstoffärmeren Böden, sie benötigt weniger Dünger als beispielsweise Weizen, besitzt einen niedrigeren Wasserbedarf und generell eine gute Pflanzengesundheit. Allein damit leistet Roggen einen wichtigen Beitrag zu einer nachhaltigeren Landwirtschaft.

Studie belegt: KWS Rapssorte zeigt deutlich reduzierte Anfälligkeit gegenüber Hauptschädling im Rapsanbau

Studie belegt reduzierte Anfälligkeit von KWS Rapssorte gegenüber Hauptschädling

Einbeck, 13.07.2020
Der Rapserdfloh ist europaweit einer der Hauptschädlinge im Rapsanbau und kann zu erheblichen Ertragseinbußen bis hin zum Komplettausfall der gesamten Flächen führen. Das renommierte französische Forschungsinstitut Terres Inovia hat im Juni 2020 eine unabhängige Studie veröffentlicht, die belegt, dass die Rapssorte Feliciano KWS deutlich weniger anfällig für die schädlichen Larven des Rapserdflohs ist.

KWS weiht neues Forschungsgebäude ei

KWS weiht neues Forschungsgebäude ein

Einbeck, 01.07.2020
Nach rund drei Jahren Planung und Bauzeit hat KWS am 1. Juli 2020 das neue zusätzliche Laborgebäude „BioTechnikum 2“ in Einbeck eröffnet. Das Gebäude schafft nicht nur mehr Platz und bietet hochmoderne Arbeitsplätze, sondern sorgt für neue Möglichkeiten der Zusammenarbeit. Mit Werken aus dem Projekt „Art meets Science“ zieht von Beginn an auch Kunst ins „BiT2“ ein.

Europäische Investitionsbank stellt KWS SAAT ein Darlehen über 200 Millionen Euro bereit

Europäische Investitionsbank stellt KWS SAAT ein Darlehen über 200 Millionen Euro bereit

Einbeck, 29.06.2020
Gelder fließen in Forschung und Entwicklung des deutschen Saatgutunternehmens.Die Europäische Investitionsbank (EIB) stellt KWS SAAT SE & Co. KGaA, einem in Deutschland ansässigen, international führenden Saatguthersteller ein Darlehen in Höhe von 200 Millionen Euro zur Verfügung.

Tarifverhandlungen zwischen KWS und IG BAU abgeschlossen

Tarifverhandlungen zwischen KWS und IG BAU abgeschlossen

Einbeck, 05.06.2020
Am späten Abend des 3. Juni haben die KWS SAAT SE & Co. KGaA und die Gewerkschaft IG BAU nach einem intensiven Verhandlungstag eine Einigung über einen Entgelttarifvertrag erzielt. Die Einigung fand vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie statt und beinhaltet unter anderem eine Sonderzahlung für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die dividendenabhängige Einmalzahlung ist in unveränderter Form Bestandteil des Gesamtpaketes.

KWS präzisiert Jahresprognose nach erfolgreichem 3. Quartal

KWS präzisiert Jahresprognose nach erfolgreichem 3. Quartal

Einbeck, 19.05.2020
Geschäft zur Frühjahrsaussaat weitgehend abgeschlossen – Umsatz und EBITDA nach neun Monaten 2019/2020 mit deutlichem Anstieg – Wachstum in allen Produktsegmenten – Umsatz und EBIT-Marge auf Jahressicht nunmehr im oberen Bereich der Prognose erwartet.

KWS begrüßt Entscheidung der höchsten Instanz des Europäischen Patentamts zur Nicht-Patentierbarkeit konventionell gezüchteter Pflanzen

KWS begrüßt Entscheidung zur Nicht-Patentierbarkeit konventionell gezüchteter Pflanzen

Einbeck, 18.05.2020
Am 14. Mai gab die Große Beschwerdekammer des Europäischen Patentamts (EPA) ein vom Präsidenten des EPA angefordertes Rechtsgutachten ab und kommt darin zu dem Schluss, dass Pflanzen, die ausschließlich durch im Wesentlichen biologische Verfahren gewonnen werden, nicht patentierbar sind.

Telefonkonferenz & Webcast für Analysten und Investoren zu den Ergebnissen der ersten neun Monate 2019/2020

Telefonkonferenz & Webcast für Analysten und Investoren zu den Ergebnissen der ersten neun Monate 2019/2020

Einbeck, 18.05.2020
Die KWS SAAT SE & Co. KGaA wird am Dienstag, 19. Mai 2020 (7.00 Uhr MESZ) die Ergebnisse für die ersten neun Monate des Geschäftsjahres 2019/2020 veröffentlichen.

KWS sponsert zwei Großgeräte für das Einbecker BürgerSpital

KWS sponsert zwei Großgeräte für das Einbecker BürgerSpital

Einbeck, 14.05.2020
Seit wenigen Tagen hat das Einbecker BürgerSpital (EBS) zwei neue Großgeräte. Möglich gemacht hat das die Einbecker Firma KWS. Der börsennotierte Pflanzenzüchter hat dem Krankenhaus im Rahmen eines Sponsorings den Kauf eines neuen 64-Zeiler-Computertomographen (CT) sowie eines neuen Röntgengerätes ermöglicht.

Mit dem Raps-MehrWert-Service den Rapsanbau absichern

Mit dem Raps-MehrWert-Service den Rapsanbau absichern

Einbeck, 14.05.2020
Unbeständige Wetterlagen und vieles mehr können zu Umbruchsituationen führen. Mit dem Raps-MehrWert-Service von KWS erhalten Landwirte in schwierigen Situationen Sicherheit und Planbarkeit im Anbau von Raps.

Roggen in der Schweinefütterung

CO2 Reduktion in der Schweinemast durch roggenbetonte Futtermischungen

Wohlde, 06.05.2020
Der Klimaschutzplan der Bundesregierung sieht unter anderem vor, den jährlichen CO2 Ausstoß in der Landwirtschaft bis zum Jahr 2030 um 13 Millionen Tonnen zu reduzieren. Der Tierfütterung könnte bei der Umsetzung eine wichtige Rolle zukommen.

Neues digitales Tool von KWS bestimmt die optimale Aussaatstärke von Mais

Neues digitales Tool von KWS bestimmt die optimale Aussaatstärke von Mais

Einbeck, 06.04.2020
Das neue digitale Tool „Teilflächenspezifische Aussaat“ von KWS legt die optimale Aussaatstärke von Mais, abgestimmt auf die jeweiligen Bodenverhältnisse, fest. Satellitenbilder liefern objektive Daten, die KWS mit langjährigen Erfahrungswerten und sortenspezifischem Know-how kombiniert. Denn nicht jede Sorte reagiert identisch auf Änderungen in der Aussaatstärke.

kws_pm_danke-film-corona.jpg

Wo wären wir ohne Landwirte?

Einbeck, 03.04.2020
Gerade in dieser Zeit möchten wir innehalten und unseren Landwirten sowie allen anderen danken, die dazu beitragen, dass wir auch in Zukunft genug Essen auf dem Tisch haben - danke für Eure harte Arbeit!

KWS erweitert das Portfolio in allen Hauptgetreidearten

KWS erweitert das Portfolio in allen Hauptgetreidearten

Wohlde, 27. März 2020
KWS punktet mit Neuzulassungen in der strategischen Fruchtart Winterweizen, baut seine führende Position im Hybridroggen aus und erweitert das Portfolio im marktführenden mehrzeiligen Segment der Wintergerste.

KWS: Digitales Angebot für Landwirte erhält Design-Preis

KWS: Digitales Angebot für Landwirte erhält Design-Preis

Einbeck, 25. März 2020
Das digitale Angebot für Landwirte „myKWS“ wird mit dem iF Design Award 2020 in der Kategorie „Service Design“ ausgezeichnet. Mit dem Preis werden besondere Gestaltungsleistungen in unterschiedlichsten Disziplinen, wie z. Bsp. Innenarchitektur, Verpackung oder Dienstleistung, ausgezeichnet. „myKWS“ vereint mehr als 20 unterschiedliche Anwendungen und Expertenberatung und bietet Landwirten weltweit datengestützte Entscheidungshilfe für eine bestmögliche Ernte.

KWS macht ausgewählte Weizensorten aus anderen Züchtungsprogrammen regional nutzbar

KWS macht ausgewählte Weizensorten aus anderen Züchtungsprogrammen regional nutzbar

Wohlde, 03. März 2020
Im Vergleich zu anderen Getreidearten ist Weizen eher kleinräumig in seiner Anpassungsfähigkeit. Eine einzige Sorte ist selten überregional in allen Gebieten geeignet. An 21 Versuchsstandorten testet KWS jetzt auch Weizensorten aus erfolgreichen europäischen KWS Züchtungsprogrammen, um diese regional in Deutschland auf den Markt zu bringen. Landwirte profitieren von einer größeren, regional abgestimmten Sortenvielfalt.

KWS Maissorten überzeugen auch unter schwierigen Bedingungen

KWS Maissorten überzeugen auch unter schwierigen Bedingungen

Einbeck, 28. Februar 2020
Auch unter den herausfordernden Witterungsbedingungen der letzten zwei Jahre für den Maisanbau war die KWS bei den diesjährigen Zulassungsverhandlungen mit zwei neuen, mittelfrühen Sorten erfolgreich. Damit unterstreicht das Unternehmen erneut und deutlich seine führende Marktposition im Silomaissegment innerhalb Deutschlands.

KWS bietet Landwirten ein neues Tool zur Fruchtfolgeplanung

Mit dem Crop Manager digital weiterdenken: KWS bietet Landwirten ein neues Tool zur Fruchtfolgeplanung

Einbeck, 27. Februar 2020
Mit dem Crop Manager bietet KWS jetzt einen innovativen digitalen Service an: Das elektronische Tool unterstützt Landwirte beim Management ihrer Kulturarten – dazu zählen neben der Planung und Optimierung von Fruchtfolgen auch die Bereitstellung wirtschaftlicher Kennzahlen für den Betrieb und die Möglichkeit, mehrere Fruchtfolgen direkt gegenüberzustellen und zu vergleichen.

KWS steigert Umsatz im ersten Halbjahr 2019/2020 deutlich

KWS steigert Umsatz im ersten Halbjahr 2019/2020 deutlich

Einbeck, 25. Februar 2020
Gesamtumsatz steigt um 14 % – Segmente Gemüse und Getreide mit hoher Wachstums-dynamik. Die KWS Gruppe (ISIN: DE0007074007) erzielte in den ersten sechs Monaten 2019/2020 einen Umsatzanstieg von 14,0 % auf 329,6 Mio. € (davon Umsatz mit Gemüsesaatgut: 44,3 Mio. €). Das Betriebsergebnis (EBIT) ist im ersten Halbjahr turnusgemäß negativ und erreichte –92,0 (–76,6) Mio. €. Das EBITDA verbesserte sich leicht auf –50,8 (–51,8) Mio. €.

Neuer Standort: „KWS Kontor“ in Berlin eröffnet

Neuer Standort: „KWS Kontor“ in Berlin eröffnet

Einbeck/Berlin 17. Februar 2020
Mit einer feierlichen Schlüsselübergabe hat das Pflanzenzüchtungsunternehmen KWS seine neuen Büroräume in Berlin am vergangenen Freitag offiziell bezogen. Das „KWS Kontor“ in zentraler Lage an der Ecke Potsdamer Straße/Bülowstraße in Berlin-Schöneberg schafft zukünftig Raum für rund 350 Beschäftigte.

KWS-Jubilare.jpg

Über 2.000 Dienstjahre: KWS wertschätzt langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Einbeck, 04. Februar 2020
In einer Feierstunde am 23. Januar im Blockhaus Wetze würdigten Vorstand und Betriebsrat von KWS die Leistung und die Loyalität langjähriger Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Auf über 2.000 Dienstjahre brachten es die Jubilare aus dem Jahr 2019. Die Feierstunde zeigte, dass KWS für viele nicht einfach nur ein Arbeitgeber ist.

Zulassung von zwei KWS Rapssorten

Zulassung von zwei KWS Rapssorten: Neues Resistenzgen und besonderer Schädlingsschutz

Einbeck, 23.01.2020
Mit IVO KWS und ERNESTO KWS hat das Bundessortenamt für diese Saison zwei neue Rapssorten von KWS zugelassen. Beide zeigen sehr starke Sortenleistungen, überzeugen darüber hinaus aber mit weiteren, außergewöhnlichen Eigenschaften: Der frühe Blühbeginn von IVO KWS reduziert die Gefahr, dass diese Sorte durch den Rapsglanzkäfer geschädigt wird, auf ein Minimum. ERNESTO KWS besitzt mit dem RlmS Gen eine komplett neue Phoma-Resistenzquelle und ist damit auch gegen neue Phomastämme bestens geschützt.

Bestnoten für neue Erbsensorte KWS KAMELEON

Bestnoten für neue Erbsensorte KWS KAMELEON

Einbeck, 09.01.2020
Mit der jetzt vom Bundessortenamt zugelassenen Erbsensorte KWS KAMELEON knüpft die KWS LOCHOW an ihre erfolgreiche Züchtung dieser Kulturart an. Die Bestnoten der offiziellen Zulassungsstelle hinsichtlich des Ertrages kommen zum richtigen Zeitpunkt: Der steigende Bedarf in der menschlichen und in der Tierernährung sowie die wichtige Bedeutung der Erbse für eine erweiterte Fruchtfolge sorgen für eine zunehmende Nachfrage nach leistungsstarken Erbsensorten..

KWS zeigt neue Perspektiven für das Cercospora Management

KWS zeigt neue Perspektiven für das Cercospora Management

Einbeck, 06.01.2020
„Wir sind absolut überzeugt, dass die Zuckerrübe trotz vieler Herausforderungen weiterhin großes Potenzial für die Zukunft hat. Die Rübe ist ein Multitalent und sie war, ist und bleibt eine wichtige strategische Feldfrucht bei KWS.“ Mit diesem klaren Statement begrüßte Dr. Alexander Coenen, KWS Regionenleiter Zuckerrübe für Deutschland und Österreich, die rund 100 Gäste der traditionellen KWS Fachtagung in Einbeck.

KWS Hauptversammlung beschließt Dividendenerhöhung

KWS Hauptversammlung beschließt Dividendenerhöhung

Einbeck, 17.12.2019
Dividende steigt auf 0,67 € je Aktie – Prognose für das Geschäftsjahr 2019/2020 bestätigt. Die Aktionäre der KWS SAAT SE & Co. KGaA (ISIN: DE0007074007) haben auf der heutigen Hauptversammlung in Einbeck den Beschlussvorschlägen der Verwaltung zu allen Tagesordnungspunkten mit deutlichen Mehrheiten zugestimmt. Die Gewinnausschüttung für das Geschäftsjahr 2018/2019 wird bei 0,67 € (Vorjahr: 0,64 €) je Aktie liegen. Die Prognose für das aktuelle Geschäftsjahr 2019/2020 wurde unverändert beibehalten.

Neue KWS Zwischenfruchtmischungen

Neue KWS Zwischenfruchtmischungen – für einen nachhaltigen Ackerbau

Einbeck, 16.12.2019
Das Portfolio von KWS deckt 11 der 13 wichtigsten Kulturarten ab. Passend zu diesem Sortiment stellt sich der Saatgutspezialist mit KWS Fit4Next jetzt bei den Zwischenfruchtmischungen neu auf. Alle Mischungen sind individuell zusammengestellt und umfangreich in Feldversuchen getestet. Zudem enthalten alle auch Komponenten aus dem KWS eigenen Züchtungsprogramm.

Gemeinschaftsprojekt zwischen Ilmebahn und KWS

Gemeinschaftsprojekt zwischen Ilmebahn und KWS: Zusätzlicher Bahnhaltepunkt Otto-Hahn-Straße in Einbeck wird eingeweiht

Einbeck, 12.12.2019
Nach der Reaktivierung der Bahnverbindung zwischen Einbeck und Salzderhelden im Jahr 2018 geht jetzt der zusätzliche Haltepunkt Otto-Hahn-Straße im Bereich der östlichen Stadteinfahrt in Einbeck in Betrieb. Das Projekt wurde gemeinschaftlich von dem Infrastrukturbetreiber Ilmebahn GmbH und dem Pflanzenzüchtungsunternehmen KWS umgesetzt. Die Einweihung findet am Sonntag, 15.12., statt und wird vom „Adventszug“ der Deutschen Bahn begleitet.

Zuckerruebe_IfZ-Ergebnisse_2019.jpg

Offizielle IfZ-Ergebnisse Zuckerrübe: Sorten aus Einbeck an der Spitze

Einbeck, 11.12.2019
Das Institut für Zuckerrübenforschung (IfZ) aus Göttingen stellt in jedem Jahr das gesamte Zuckerrübensortiment in Deutschland auf den Prüfstand. Rundum positiv sind die Bewertungen bei KWS aufgenommen worden: In den aktuell veröffentlichten dreijährigen Sortenergebnissen zeigen die Zuckerrübensorten des Einbecker Saatgutspezialisten hervorragende Leistungen.

Die anderen 11 in der KWS Art Lounge NEWCOMER

„Die anderen 11“ in der KWS Art Lounge NEWCOMER eröffnet

Einbeck, 09.12.2019
Die Bandbreite reicht von Fotos der Alfelder Fagus-Werke über Portraits von Freiheitskämpfern bis zu fiktionalen Cosplay-Inszenierungen, Fotos unter Tage aus Schacht Konrad, von der Festung Wilhelmstein im Steinhuder Meer, Wildblumen und großformatigen Portraits von Nonnen aus dem Kloster Marienrode: Elf Positionen von Studierenden der HAWK Hildesheim zeugen von dem unbedingten Willen und Wunsch, der Umwelt, den Verhältnissen, den Systemen oder der eigenen Geschichte auf den Grund zu gehen und diese in Bildern auszudrücken, die anders, besser, intensiver sind. Bei der jetzt in der KWS Art Lounge NEWCOMER eröffneten Ausstellung „Die anderen 11“ sind die Werke der elf Studierenden zu sehen.

PM-Dieanderen11-SchwesterMaria.jpg

Die anderen 11 – Photographie in der KWS Art Lounge NEWSCOMER

Einbeck, 29.11.2019
Elf Studierende der HAWK (Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst) unter der Leitung des Künstlers und Photographen Andreas Magdanz präsentieren ihre photographischen Arbeiten in den Räumen der KWS Art Lounge NEWCOMER. Am Freitag, den 6.12.2019 um 18.30 Uhr wird die Ausstellung „Die anderen 11“ eröffnet.

Hier gehts zum Archiv

Ihre Ansprechpartner

Stephan Krings
Stephan Krings
Head of Global Marketing and Communications
E-Mail senden
KONTAKT