Digitale myKWS Agrarforen

Einbeck, 13.11.2020

Die KWS Agrarforen bieten Landwirten die Möglichkeit, sich über Themen rund um Pflanzenbau, Betriebsführung und Tierhaltung zu informieren. Aufgrund der Corona-Situation bietet KWS die Foren im Dezember dieses Jahres online als Live-Event an.

Digitale myKWS Agrarforen

„Themenschwerpunkte der rund 90-minütigen Veranstaltungen werden Ackerbau, Rinder- und Schweinehaltung, Biogas sowie Ökolandbau sein, im Vordergrund stehen jeweils die Kulturen Raps, Mais, Getreide, Zuckerrüben und Zwischenfrüchte“, sagt Philip Jung, Leiter Marketing Mais Deutschland bei KWS. Mit dem neuen Konzept, Veranstaltungen als Teams Live-Event durchzuführen, hat KWS bei diversen Online-Feldtagen bereits sehr gute Erfahrungen gemacht. Wie auch bei den klassischen Agrarforen der letzten Jahre werden neben praxisorientierten Beiträgen durch KWS Experten auch externe Referenten aus der Agrarbranche und der Wirtschaft kurze Vorträge halten. Die Teilnehmer haben zudem Gelegenheit, per Chat Fragen zu stellen. Jung: „Unsere Agrarforen waren immer durch rege Diskussionen und den Austausch miteinander geprägt. Für die Chats haben wir daher extra Zeit eingeplant.“ Eine gesonderte Anmeldung zu den Terminen ist nicht notwendig, im Vorfeld teilt KWS auf der Landingpage www.kws.de/agrarforen den Link, mit dem sich alle Interessierten in die Konferenz einwählen können.

Termine

Datum Uhrzeit Thema
Dienstag, 08.12.2020 10 bis 11:30 Uhr Ackerbau
Mittwoch, 09.12.2020 10 bis 11:30 Uhr Biogas
Donnerstag, 10.12.2020 10 bis 11:30 Uhr Ackerbau
Dienstag, 15.12.2020 10 bis 11:30 Uhr Schweinehaltung
Mittwoch, 16.12.2020 10 bis 11:30 Uhr Rinderhaltung
Donnerstag, 17.12.2020 10 bis 11:30 Uhr Ökolandbau

Über KWS*
KWS ist eines der führenden Pflanzenzüchtungsunternehmen weltweit. Mehr als 5.700 Mitarbeiter in 70 Ländern erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2019/2020 einen Umsatz von 1,3 Mrd. Euro. Seit mehr als 160 Jahren wird KWS als familiengeprägtes Unternehmen eigenständig und unabhängig geführt. Schwerpunkte sind die Pflanzenzüchtung und die Produktion sowie der Verkauf von Mais-, Zuckerrüben-, Getreide-, Raps-, Sonnenblumen- und Gemüsesaatgut. KWS setzt modernste Methoden der Pflanzenzüchtung ein, um die Erträge der Landwirte zu steigern sowie die Widerstandskraft von Pflanzen gegen Krankheiten, Schädlinge und abiotischen Stress weiter zu verbessern. Um dieses Ziel zu realisieren, investierte das Unternehmen im vergangenen Geschäftsjahr mehr als 200 Mio. Euro in Forschung und Entwicklung.

* Alle Angaben ohne die Anteile der at equity bilanzierten Gesellschaften AGRELIANT GENETICS LLC, AGRELIANT GENETICS INC. und KENFENG – KWS SEEDS CO., LTD.

Folgen Sie uns auf Twitter®.

Ihre Ansprechpartner

Philip Jung
Philip Jung
Marketingleiter Mais
E-Mail senden
Britta Weiland
Britta Weiland
Corporate Communications
E-Mail senden
KONTAKT