Umfrage zum Forschungsprojekt Biologicals

22.06.2020

Die neue KWS Ferdinand-von-Lochow-Stipendiatin Wenke Haase startet heute eine Umfrage zum Thema alternative Beizzusätze/Biostimulanzien am Saatkorn.

Wir möchten Ihnen unsere neue Kollegin Wenke Haase vorstellen. Sie ist Junglandwirtin aus Schleswig-Holstein, wo Sie auf dem elterlichen Betrieb mit Ackerbau und Tierhaltung aufgewachsen ist. Nach einer landwirtschaftlichen Ausbildung, studiert Sie momentan an der Hochschule Osnabrück Landwirtschaft.

Wenke freut sich eine der diesjährigen KWS Ferdinand-von-Lochow-Stipendiaten sein zu dürfen. Sie beschäftigt sich in dieser Zeit mit dem Thema alternative Beizzusätze, genauer gesagt applizierte Biostimulanzien am Saatkorn.

Durch das aktuelle Suchen nach Alternativen in der Landwirtschaft, durch Zunahme der Extremwetterereignisse und steigenden agrarpolitischen Restriktionen, werden neue Ansätze, wie alternative Beizzusätze vermehrt unter die Lupe genommen.

Für ihre Forschungsarbeit hat Wenke eine Umfrage erstellt, um die Anforderungen und das generelle Interesse von Landwirten zu diesem Thema zu erfassen. Sie würden Ihr sehr helfen, wenn Sie sich für das Beantworten der Umfrage 7-8 Minuten Zeit nehmen. Als Dankeschön erhalten Sie die Chance an unserem Gewinnspiel teilzunehmen und haben somit die Möglichkeit einen von 20 JBL Bluetooth Lautsprechern zu gewinnen. Über den unten aufgeführten Link gelangen Sie zur Umfrage (die Umfrage ist bis zum 10.07.2020 online).

Hier geht es zur Online-Umfrage

JBL Lautsprecherbox KWS TAYO