Teilnahme- und Durchführungsbedingungen für die Aktion „Reservieren und Kassieren – 10 % Rabatt für JOSEPHINA KWS / BARONIKA KWS / LUNELLA KWS“ der KWS SAAT SE & Co. KGaA

Diese Teilnahme- und Durchführungsbedingungen regeln die Teilnahme und die Durchführung der von der KWS SAAT SE & Co. KGaA, Grimsehlstraße 31, 37574 Einbeck (nachfolgend „KWS“ genannt), veranstalteten Aktion „Reservieren und Kassieren – 10 % Rabatt für JOSEPHINA KWS / BARONIKA KWS / LUNELLA KWS“ (nachfolgend „Aktion“ genannt). Diese Teilnahme- und Durchführungsbedingungen werden im weiteren Verlauf zur besseren Lesbarkeit „Zusatzbedingungen“ genannt.

Im Rahmen dieser Aktion gewährt KWS Teilnehmern, die für das Anbaujahr 2023 die Sorte/n JOSEPHINA KWS und / oder BARONIKA KWS und / oder LUNELLA KWS reservieren und später erwerben, bei Vorliegen der nachfolgenden Bedingungen eine anteilige Erstattung des Saatgutpreises in Höhe von 10% des Saatgutpreises.

Für diese Aktion gelten diese Zusatzbedingungen und ergänzend die „Teilnahmebedingungen der KWS SAAT SE & Co. KGaA für den Rüben-MehrWert-Service“ (im Folgenden: „RMWS-Teilnahmebedingungen“).

1. Teilnahmeberechtigte

1.1 Die Teilnahme an dieser Aktion setzt voraus, dass sich der Teilnehmer über die Website der KWS bei „myKWS“ oder sich im Rahmen der Teilnahme an der Aktion zuerst bei „myKWS“ über die Internetseite „www.kws.de/sbr“ registriert und sein Einverständnis mit der Geltung dieser Zusatzbedingungen und der „Teilnahmebedingungen der KWS SAAT SE & Co. KGaA für den Rüben-MehrWert-Service“ erklärt hat.

1.2 Die Teilnahme an der Aktion setzt zudem voraus, dass der Teilnehmer über eine Teilnahmekarte für diese Aktion mit einem persönlichen Teilnahme-Code verfügt, die ihn zu einer einmaligen Teilnahme an dieser Aktion berechtigt.

1.3 Teilnahmeberechtigt ist nur, wer alle notwendigen Angaben innerhalb der vorgegebenen Zeiträume eingegeben hat (siehe Ziff. 2).

1.4 Bei der Sorte LUNELLA KWS sind nur die Saatguteinheiten rabattberechtigt, die reserviert und in der Restbestellung zur Aussaat 2023 erworben wurden. Nur diese Mengen gelten als relevante Saatguteinheiten im Sinne dieser Aktion. Im Rahmen der Frühbestellung erworbene Saatguteinheiten von LUNELLA KWS sind nicht teilnahmeberechtigt.

1.5 Mit Klick auf den Button „Absenden“ bestätigt der Teilnehmer die Richtigkeit und Vollständigkeit seiner Angaben und übermittelt diese an die KWS. KWS prüft alle eingegangenen Angaben und Unterlagen auf Vollständigkeit und auf Vorliegen der Teilnahmevoraussetzungen.

2. Notwendige Angaben

2.1 Notwendige Angaben im Sinne der Ziff. 1.3 sind die Anzahl der Einheiten der Sorte/n JOSEPHINA KWS / BARONIKA KWS / LUNELLA KWS, die der Teilnehmer unverbindlich reserviert und bei der Südzucker AG im Rahmen der Restbestellung in der Zeit vom 01. Dezember 2022 bis 30. April 2023 bestellen will. Diese Angaben müssen bis zum Ablauf des 16. August 2022 verbindlich in das entsprechende Teilnahmeformular eingegeben worden sein. Dieses Formular erreicht der Teilnehmer in dem er über die Seite www.kws.de/sbr seinen persönlichen Code eingibt. Für die Rechtzeitigkeit ist der Eingang bei KWS entscheidend. Die Reservierung erfolgt für die Sorte/n JOSEPHINA KWS, BARONIKA KWS und LUNELLA KWS insgesamt. Der Teilnehmer muss sich zum Zeitpunkt der Reservierung nicht festlegen, welche dieser Sorten er konkret in welchen Teilmengen später erwerben möchte.

2.2 Notwendige Angaben im Sinne der Ziff. 1.3 sind zudem Angaben des Teilnehmers im „myKWS“ darüber, (a) wie viele Einheiten der Sorte/n JOSEPHINA KWS / BARONIKA KWS / LUNELLA KWS der Teilnehmer von der Südzucker AG im Zeitraum vom 01. Dezember 2022 bis zum 30. April 2023 erworben und (b) auf welchen Schlägen der Teilnehmer diese Saateinheiten ausgesät hat sowie (c) das Datum der Aussaat. Das Datum der Aussaat muss spätestens 5 Kalendertage nach der Aussaat, alle weiteren Angaben müssen bis zum Ablauf des 31. Mai 2023 vom Teilnehmer verbindlich im Rüben-MehrWert-Service eingegeben und nachgewiesen worden sein. Ebenfalls bis zum 31. Mai 2023 muss der Teilnehmer seine Bankkontodaten (eingetragen haben. Für die Rechtzeitigkeit ist der Eingang bei KWS entscheidend.

2.3 Den Nachweis im Sinne der Ziff. 2.2 für den Kauf der Einheiten JOSEPHINA KWS und / oder BARONIKA KWS und / oder LUNELLA KWS von der Südzucker AG führt der Teilnehmer durch Upload eines/einer auf seinen Namen / sein Unternehmen lautenden Lieferscheines oder Rechnung in einem der im Rüben-MehrWert-Service zugelassenen Dateiformate. Der Teilnehmer ist verpflichtet, vor dem Upload des Dokuments Angaben zu Saatgutpreisen, Händlernamen und Wettbewerbersorten zu schwärzen. Auf diese Pflicht wird der Teilnehmer im Rahmen des Eingabevorgangs gesondert hingewiesen. Lieferscheine über Lieferungen von Versuchssaatgut sind kein Nachweis im Sinne der Ziff. 2.3 und berechtigen nicht zur Teilnahme an der Aktion.

2.4 Die zur Restbestellung erworbene Saatgutmenge LUNELLA KWS gemäß Ziff. 1.4. muss bis zum Ablauf des 31. Mai 2023 vom Teilnehmer verbindlich und wahrheitsgemäß im Rüben-MehrWert-Service an der dafür vorgesehenen Stelle eingetragen worden sein. Für die Rechtzeitigkeit ist der Eingang bei KWS entscheidend.

3. 10% Rabatt

3.1 Bei Vorliegen aller Voraussetzungen dieser Zusatzbedingungen erstattet KWS dem Teilnehmer für jede von ihm zuvor in myKWS reservierte und dann bei der Südzucker AG im Zeitraum vom 01. Dezember 2022 bis zum 30. April 2023 gekaufte Einheit der Sorte/n JOSEPHINA KWS und / oder BARONIKA KWS und / oder LUNELLA KWS 10 % der Unverbindliche Preisempfehlung für das jeweilige Saatgut und 10% der jeweiligen Beizausstattung (nachfolgend „Saatgutpreis“ genannt) zuzüglich der darauf gezahlten Umsatzsteuer. Eine „Einheit“ entspricht 100.000 Saatkörner +/- 3%.

3.2 Die Unverbindliche Preisempfehlung im Sinne der Ziff. 3.1 beträgt für die Sorte JOSEPHINA KWS 244,00 EURO, für die Sorte BARONIKA KWS 244,00 EURO und für die Sorte LUNELLA KWS 239,50 EURO – jeweils zuzüglich der Unverbindlichen Preisempfehlung für die jeweilige Beizausstattung und Umsatzsteuer. 3.3 Sind reservierte und später erworbene Saatgutmengen nicht identisch, ist die jeweils kleinere dieser Mengen für die Berechnung der Saatguterstattung maßgeblich. (Beispiel 1: Der Teilnehmer hat 10 Einheiten der Sorte/n JOSEPHINA KWS / BARONIKA KWS / LUNELLA KWS reserviert und im Anschluss 9 Einheiten LUNELLA KWS bei der Südzucker AG gekauft. Dem Teilnehmer werden 10 % des Saatgutpreises für 9 Einheiten LUNELLA KWS erstattet. Beispiel 2: Der Teilnehmer hat 5 Einheiten der Sorte/n JOSEPHINA KWS / BARONIKA KWS / LUNELLA KWS reserviert und später 9 Einheiten BARONIKA KWS gekauft. Dem Teilnehmer werden 10 % des Saatgutpreises für 5 Einheiten BARONIKA KWS erstattet.) Erwirbt der Teilnehmer mehr Saateinheiten unterschiedlicher Sorten als er reserviert hat, sind für die Berechnung der Erstattung zugunsten des Teilnehmers die Einheiten der teuersten Sorte maßgeblich (Beispiel 3: Der Teilnehmer hat 5 Einheiten der Sorte/n JOSEPHINA KWS / BARONIKA KWS / LUNELLA KWS reserviert und im Anschluss 5 Einheiten JOSEPHINA KWS und 3 Einheiten der preiswerteren Sorte LUNELLA KWS erworben. Dem Teilnehmer werden 10 % des Saatgutpreises für 5 Einheiten JOSEPHINA KWS erstattet.)

3.4 Die Zahlung der Erstattung erfolgt bis zum 30. Juni 2023 per Überweisung auf das vom Teilnehmer im Rüben-MehrWert-Service angegebene Konto. KWS wird den Teilnehmer zuvor über die bevorstehende Zahlung und den Zahlbetrag per E-Mail oder per Post informieren.

3.5 Mit Absendung des Überweisungsauftrags zur Zahlung der anteiligen Saatgutpreis-Erstattung auf das Konto des Teilnehmers wird KWS von der Leistungspflicht frei.

4. Sonstiges

4.1 Sollten einzelne Bestimmungen dieser Zusatzbedingungen ungültig sein oder werden, so bleibt die Gültigkeit der übrigen Zusatzbedingungen unberührt.

4.2 Diese Zusatzbedingungen gelten ergänzend zu den separat vereinbarten „Teilnahmebedingungen der KWS SAAT SE & Co. KGaA für den Rüben-MehrWert-Service“. Im Fall sich widersprechender Bedingungen gehen diese Zusatzbedingungen den Teilnahmebedingungen vor.

Stand: 10.05.2022