Tuğba Şimşek: Drawing Lines – Einladung zur Führung durch die Ausstellung

Einbeck, 27.02.2020

Tuğba Şimşek begeistert mit ihrer Kunst. Ohne feste Produktionsstätte verarbeitet sie auf ihren Reisen das Erlebte und Geschehene. Die Ausstellung „Drawing Lines“ mit insgesamt 137 Werken wurde im Februar in den Räumen des Biotechnikums der KWS eröffnet. Am Donnerstag, den 5. März, um 18.30 Uhr führt die Künstlerin Tuğba Şimşek durch die Ausstellung.

"Drawing Lines" by Tuğba Şimşek

Tuğba Şimşek vor einer ihrer Skulpturen auf dem KWS Gelände | Bildautor: Frank Bertram

„Drawing Lines“ spiegelt die vielen Orte und Eindrücke wider, welche die Künstlerin auf ihren Reisen besucht und erlebt hat. Die Zeichnungen sind etwas Besonderes, so zeichnet Tuğba Şimşek ohne auf das Papier zu schauen. Die Arbeit ist vollendet, sobald ihr Blick zurück auf das Gezeichnete fällt. Am kommenden Donnerstag führt die Künstlerin selbst durch ihre Ausstellung mit Zeichnungen, Keramik und Skulpturen. Interessierte sind herzlich eingeladen mit ihr ins Gespräch zu kommen. Für Getränke und kleine Snacks ist gesorgt.

Anmeldungen dafür nimmt Bettina Alex bei der KWS gerne entgegen: Telefon 05561 311-638, E-Mail kunst@remove-this.kws.com

"Drawing Lines" - Tuğba Şimşek

Bettina Alex
Bettina Alex
Public Affairs & Arts
E-Mail senden
KONTAKT