• KWS_hand_verschuettet_gelbe_farbe_aus_becher.jpg
    Art Lounge NEWCOMER Archiv

KWS Art Lounge NEWCOMER Archiv

Anja Köhne: nie Nichts

Anja Köhne

Anja Köhne

Der Künstler:
Anja Köhne hat an der Kunsthochschule Kassel Bildende Kunst mit Schwerpunkt Fotografie studiert. Der künstlerische Blick hilft ihr bei der Sicht auf das Wesentliche. Er erweitert ihre Palette der Möglichkeiten.
Neben fachlicher Kompetenz sind Intuition und Einfühlungsvermögen ihre wichtigsten Werkzeuge. Anja Köhne nimmt die Lichtbildnerei gerne ganz wörtlich. Das richtige Licht ist schließlich die wichtigste Zutat für gute Fotos.

Die Kunst:
„Die Fotografie von Anja Köhne gleicht einem Streifzug durch die verschiedenen Schichten der Wahrnehmung und stellt ihre Betrachter immer wieder vor verblüffende Rätsel. Eigentlich hat man heutzutage ja alles schon einmal gesehen. Da bekommt das, was man zu kennen meint, eine neue Note, in dem es sich selbst unkenntlich macht. Die Dechiffrierung der Realität kann ab hier neu beginnen. Wenn das, was man im ersten Moment in Anja´s Bildern erkannt wähnte, zu einer Art wahrnehmungsdidaktischen Enttäuschung führte und man sich selbst eines besseren Hinschauens belehrte, ergibt sich dann ein doppelter Sinn.“

Die Ausstellung
Die Präsentation von „nie Nichts“ in den Räumen von NEWCOMER sieht Anja als Experiment. „Nicht jedes flache Bild muss an der Wand hängen“ Ihre Bilder werden durch eine Installation in den Raum eingefügt, so dass der Betrachter gezwungen ist, sich durch den Raum zu bewegen, um einen Überblick zu gewinnen. Durch die Fotografie holt sie das Dreidimensionale in die flache Bildwelt. Die Verbindung mit dem Raum gibt den Motiven das Räumliche, Plastische zurück und lässt jedes für sich in unterschiedlichen Blickwinkeln erstrahlen.

Flyer zur Ausstellung herunterladen

Ihre Ansprechpartner

Bettina Alex
Bettina Alex
Ausstellungsorganisation
E-Mail senden
KONTAKT