• KWS_frau_im_business_costume_mit_smartphone.jpg
    Press Corner

Press Corner – Pressemitteilungen und News

KWS_podium_hv_2018_kl.jpg

KWS Hauptversammlung beschließt Änderung der Rechtsform und Aktiensplit

Umwandlung in Kommanditgesellschaft auf Aktien – Aufsichtsrat neu gewählt – „Aktiensplit“ im Verhältnis 1:5 in Verbindung mit Kapitalerhöhung aus Eigenmitteln – Dividende bei 3,20 € – Prognose für das Geschäftsjahr 2018/2019 unverändert

Einbeck, 14.12.2018. Die Aktionäre der KWS SAAT SE (ISIN: DE0007074007) haben auf der heutigen Hauptversammlung in Einbeck den Beschlussvorschlägen der Verwaltung zu allen Tagesordnungspunkten mit deutlichen Mehrheiten zugestimmt.

2014_06_kws_lochow_gmbh_schweine_kws_roggen_1035.jpg

Kastration von Ferkeln: Neue Fütterungs-konzepte bringen neue Lösungen

Einbeck, 13. Dezember 2018. In Deutschland werden männliche Ferkel nach der Geburt immer noch kastriert. Damit soll unter anderem vermieden werden, dass das Fleisch später so streng riecht, dass es ungenießbar ist. Vielversprechende Ergebnisse aus Feldstudien zeigen nun, dass der gefürchtete Ebergeruch durch die Fütterung der männlichen Mastschweine mit Roggen erheblich reduziert und sogar vermieden werden kann.

kws_pressemeldung_18_12_12_patententscheidung_epa_zuechtungsvorbehalt.jpg

KWS sieht den Züchtungsvorbehalt durch Patententscheidung des EPA geschwächt

Einbeck, 12. Dezember 2018. Die technische Beschwerdekammer des Europäischen Patentamtes (EPA) hat entschieden, dass eine erst im Juni 2017 vom Verwaltungsrat des EPA erlassene neue Regelung zur Patentierbarkeit von Pflanzen im Widerspruch zu Artikel 53 (b) des Europäischen Patentübereinkommen steht und damit keine Anwendung findet.

kws_pressemitteilungen_2018_12_6_newcomer_colorcodes.jpg

Farbdesign-Ausstellung „colorCODES“ in der KWS Art Lounge

Einbeck, 7. Dezember 2018. Warum sieht ein gleichfarbiges Haus mit identischer Architektur in Peru anders aus als beispielsweise in Einbeck? Welche Farbidentitäten haben Städte und Regionen? Welchen Einfluss hat das Licht darauf, wie Menschen die Farbigkeit von Gebäuden wahrnehmen, in Europa anders als in Südamerika? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt die neue Ausstellung „colorCODES“, die in der KWS Art Lounge eröffnet worden und dort bis zum 30. Januar 2019 zu sehen ist.

kws_pressemeldung_2018_12_06_weltpremiere_kws_erwirbt_exklusive_lizenz_zum_verkapseln_von_biologicals.jpg

Weltpremiere: KWS erwirbt exklusive Lizenz zum dauerhaften Verkapseln von Biologicals

Einbeck, 6. Dezember 2018. Großer Fortschritt für eine nachhaltige Landwirtschaft: Mit einem neuen Verfahren kann KWS weltweit erstmals Biologicals für lange Zeit haltbar machen und dauerhaft am Saatgut von Zuckerrüben, Raps, Roggen und Kartoffeln anbringen. Die Methode funktioniert bei einer Vielzahl nützlicher Substanzen und Mikroorganismen.

kws_pressemeldung_2018_11_28_neuer_KWS_Standort_Berlin.jpg

Neuer und größerer Standort: KWS wächst auch in Berlin

Einbeck, 28. November 2018. KWS wächst auch in Berlin: Das mehr als 160 Jahre alte Pflanzenzüchtungs-unternehmen schafft sich in der Hauptstadt einen neuen Standort mit Platz für zunächst 350 Mitarbeiter. Für sie werden künftig rund 8300 Quadratmeter in zentraler Lage an der Ecke Potsdamer Straße / Bülowstraße zur Verfügung stehen.

KWS_pressemeldung_2018_11_27_Q1_bericht.jpg

Starkes Getreide-Saatgutgeschäft zum Beginn des Geschäftsjahres

Einbeck, 27. November 2018. Zu Beginn des Geschäftsjahres 2018/2019 hat die KWS Gruppe (ISIN: DE0007074007) ihren Umsatz leicht um 4,0 % auf 141,4 Mio. € ausgeweitet. Bei konstanten Wechselkursen hätte sich ein Anstieg um 18,6 % auf 161,3 Mio. € ergeben. Die Maisumsätze in Südamerika waren währungsbedingt leicht rückläufig. In Europa erzielte KWS einen deutlichen Anstieg der Roggensaatgutumsätze. Das EBIT lag bei
–34,3 (Vorjahr: –38,8) Mio. € und ist nach dem ersten Quartal turnusgemäß negativ. Für das Geschäftsjahresende behält KWS ihre Prognose unverändert bei und rechnet weiterhin mit einer EBIT-Marge zwischen 10,0 und 12,0 %.

KWS_pressemeldung_2018_11_26_infografik_mischkultur_mais_und_bohnen.jpg

Größere Biodiversität, höhere Eiweiß-Konzentration: Mischkultur von Mais und Bohnen von KWS

Einbeck, 26. November 2018. Größere Biodiversität auf dem Feld, höhere Eiweißkonzentration im Futter: Mit dem Mischanbau von Mais und Bohnen bietet KWS Landwirten ab sofort eine Alternative zum reinen Maisanbau an. Beide Pflanzen werden zur gleichen Zeit gesät, die Bohnen ranken am wachsenden Mais empor. Geerntet wird der Bestand im Herbst. Nach mehreren Jahren mit umfangreichen Tests und positiven Resultaten bietet KWS diese Mischkultur erstmals kommerziell an.

KWS_pressemeldung_2018_11_19_-auszeichnung_Helene_Kipp.jpg

Helene Kipp, Gebietsberaterin bei KWS SAAT SE, erhält Förderpreis des Deutschen Maiskomitees e.V.

Einbeck, 19. November 2018. Für ihre Masterarbeit mit dem Titel „Körnermais in Mecklenburg-Vorpommern: Ertragspotenzial und ökonomische Bewertung des Körnermaisanbaus in Mecklenburg-Vorpommern“ ist Helene Kipp, Gebietsberaterin bei KWS SAAT SE, vom Deutschen Maiskomitee e.V. (DMK) mit einem Förderpreis ausgezeichnet worden.

Hier gehts zum Archiv

Ihre Ansprechpartner

Portrait Thilo Resenhoeft
Thilo Resenhoeft
Corporate Communications
E-Mail senden
KONTAKT