Der Rüben-MehrWert-Service – die perfekte Unterstützung in Umbruch-Situationen und mehr

KWS RübenMehrwert Service

KWS RübenMehrwert Service

12. Juni 2018

Zur Rüben-Aussaat 2018 erweiterte KWS ihr Beratungsangebot um den Rüben-MehrWert-Service. Das kostenlose Angebot überzeugt im ersten Jahr. Zahlreiche Zur Rüben-Aussaat 2018 erweiterte KWS ihr Beratungsangebot um den Rüben-MehrWert-Service. Das kostenlose Angebot überzeugt im ersten Jahr. Zahlreiche Kunden nutzen die Vorteile und registrierten ihre Zuckerrübenflächen.

Über ganz Deutschland hinweg kam es während der Rüben-Aussaat 2018 regional zu starken Unwetterereignissen. Verschlämmungen und Winderosionen waren die Folge. „Mit dem Rüben-MehrWert-Service unterstützen wir unsere Kunden in diesen Situationen“, erklärt Dr. Alexander Coenen, Regional Director German-Austria, Business Unit Sugarbeet. Denn im Falle eines Umbruchs bekommen teilnehmende Landwirte 50 % der Saatgutkosten einer Neusaat von KWS erstattet.

Ob ein Umbruch die richtige Entscheidung ist, beurteilen Landwirte häufig gemeinsam mit dem KWS Berater vor Ort. Schwerpunkt der Beratung ist, die Schläge davor zu bewahren. Gerade in diesem Jahr musste in vielen Fällen schnell eine Entscheidung getroffen werden. „Ist der Umbruch aber nicht zu verhindern, wird mit der finanziellen Unterstützung des Rüben-MehrWert-Services ein Großteil der Mehrkosten von KWS getragen“, ergänzt Dr. Alexander Coenen.

Der Rüben-MehrWert-Service ist auch der Zugang zur digitalen schlagspezifischen Beratung in KWS CultiVent. Am Rüben-MehrWert-Service teilnehmende Landwirte können sich beispielsweise den Feldaufgang ihrer Schläge im „Feldaufgangs-Timer“ anzeigen lassen. Dafür bezieht KWS die Daten von ca. 500 Wetterstationen des Deutschen Wetterdienstes und hat noch weitere eigene Stationen errichtet. Damit nicht genug – KWS arbeitet an neuen digitalen schlagspezifischen Tools und Rechnern für einen erfolgreichen Rübenanbau. So steht ein schlagspezifischer Frostwarner bei Bodenfrost in kritischen Wachstumsstadien der Rüben bereits in den Startlöchern. Zukünftig soll die digitale Beratung auch mittels Satellitentechnik unterstützt werden. Denn zur Aussaat 2019 wird der Rüben-MehrWert-Service wieder angeboten.

Über KWS*

KWS ist eines der führenden Pflanzenzüchtungsunternehmen weltweit. 4.950 Mitarbeiter in 70 Ländern erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2016/2017 einen Umsatz von 1.080 Mio. Euro und erzielten dabei ein Ergebnis von 132 Mio. Euro vor Zinsen und Steuern (EBIT). Seit über 160 Jahren wird KWS als familiengeprägtes Unternehmen eigenständig und unabhängig geführt. Schwerpunkte sind die Pflanzenzüchtung und die Produktion sowie der Verkauf von Mais-, Zuckerrüben-, Getreide-, Raps- und Sonnenblumensaatgut. KWS setzt modernste Methoden der Pflanzenzüchtung ein, um Erträge sowie Resistenzen gegen Krankheiten, Schädlinge und abiotischen Stress weiter zu verbessern. Um dieses Ziel zu realisieren, investierte das Unternehmen im vergangenen Geschäftsjahr mit 190 Mio. Euro und damit 17 Prozent des Umsatzes in Forschung und Entwicklung. Weitere Informationen: www.kws.de. Folgen Sie uns auf Twitter® unter https://twitter.com/KWS_Group.

*Alle Angaben ohne die Anteile der at equity bilanzierten Gesellschaften AGRELIANT GENETICS LLC., AGRELIANT GENETICS INC. und KENFENG – KWS SEEDS CO., LTD.

Ihre Ansprechpartner

KWS Markus Mothan
Markus Molthan
Leiter AgroService Zuckerrübe Deutschland & Österreich
E-Mail senden
KONTAKT