„Folds“: Einladung zur Ausstellungseröffnung des Künstlers Emre Meydan in der KWS Art Lounge NEWCOMER

Emre Meydan, Künstler der Ausstellung „Folds“

Emre Meydan, Künstler der Ausstellung „Folds“

Stand: 27.09.2018

Emre Meydans Arbeiten sind von einer Ästhetik der Zurückhaltung geprägt. Innen- und Außenräume, oft vertraute Räume, in denen er wohnt oder arbeitet, sind Thema seiner Kunst. Für die Ausstellung in der KWS Art Lounge NEWCOMER konzipiert er eigens Objekte, die in einen Dialog mit der Architektur der Galerie treten. Am Donnerstag, 11. Oktober, um 18.30 Uhr wird seine Ausstellung eröffnet.

Emre Meydan studierte Freie Kunst an der Doukuz Eylül Universität in Izmir und setzte dieses mit einem Meisterschülerstudium bei Prof. Heike Kati Barath an der Hochschule für Künste in Bremen fort.

Der Künstler stellt seine Leinwände nicht auf traditionelle Weise her. Stoff wird unkonventionell auf den Rahmen gespannt, aufgeschnitten und wieder freigelegt. Holzobjekte, die sich den Wänden und Ecken des Raumes anpassen, werden mit pastelligen Farben versehen. Diese Zurückhaltung und Reduzierung in höchster Form geschieht bewusst. Ebenso arbeitet Meydan multimedial, setzt Fotografie, Video und Klang ein, um das Wesentliche stiller Augenblicke einzufangen und festzuhalten.

Zur Ausstellungseröffnung am Donnerstag, 11. Oktober 2018, um 18.30 Uhr sind Interessierte herzlich eingeladen. Aneta Palenga, Kunstwissenschaftlerin aus Bremen, wird den Künstler und seine Arbeiten vorstellen. Die Ausstellung ist bis zum 10. November zu sehen: mittwochs von 11 bis 13 Uhr und 15 bis 17 Uhr, freitags von 16 bis 18 Uhr und sonnabends von 11 bis 13 Uhr. Sonderöffnungszeit zum Einbecker Eulenfest: Sonntag, 14.10.2018 von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

Über KWS*

KWS ist eines der führenden Pflanzenzüchtungsunternehmen weltweit. 4.950 Mitarbeiter in 70 Ländern erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2016/2017 einen Umsatz von 1.080 Mio. Euro und erzielten dabei ein Ergebnis von 132 Mio. Euro vor Zinsen und Steuern (EBIT). Seit mehr als 160 Jahren wird KWS als familiengeprägtes Unternehmen eigenständig und unabhängig geführt. Schwerpunkte sind die Pflanzenzüchtung und die Produktion sowie der Verkauf von Mais-, Zuckerrüben-, Getreide-, Raps- und Sonnenblumensaatgut. KWS setzt modernste Methoden der Pflanzenzüchtung ein, um Erträge sowie Resistenzen gegen Krankheiten, Schädlinge und abiotischen Stress weiter zu verbessern. Um dieses Ziel zu realisieren, investierte das Unternehmen im vergangenen Geschäftsjahr mit 190 Mio. Euro und damit 17 Prozent des Umsatzes in Forschung und Entwicklung. Weitere Informationen: www.kws.de. Folgen Sie uns auf Twitter® unter https://twitter.com/KWS_Group.

*Alle Angaben ohne die Anteile der at equity bilanzierten Gesellschaften AGRELIANT GENETICS LLC., AGRELIANT GENETICS INC. und KENFENG – KWS SEEDS CO., LTD.

Ihre Ansprechpartner

Gonzalo Pavón
Gonzalo Pavón
Lead of Corporate Communications
E-Mail senden
KONTAKT