Kunst im BiT: Mario Leibner führt Interessierte noch einmal durch die Ausstellung „liebemachtgeld“

10.8.2016

Die Bilder des Erfurter Künstlers Mario Leibner bilden derzeit die 45. Ausstellung im Biotechnikum der KWS SAAT SE. Am Mittwoch, 17. August, reist er noch einmal nach Einbeck, um ab 18.30 Uhr interessierte Besucher durch seine Ausstellung zu führen und über seine Arbeit zu sprechen.

Künstler Mario Leibner

Künstler Mario Leibner

Schon bei der Vernissage verwies Hagen Duenbostel, Sprecher des Vorstands der KWS, auf die einzigartigen Geschichten hinter Mario Leibners Werken. Die Titel seiner Werke wie „Die Ausgelebten werden umgesiedelt“ oder „Liebeskummer, bis Gras drüber gewachsen ist“ versetzten die Gedanken und Gefühle des Betrachters in Vibration und forderten zum Dialog heraus.

Die Themen, die dem Künstler auf der Straße ins Auge springen, greift er für seine zeitgenössische Arbeit auf. Dazu erfindet er Geschichten, spielt mit Figuren und lebt Gefühle aus. Anmeldungen für den 17. August nimmt Bettina Alex von der KWS SAAT SE, Tel. 05561-311-638 oder Mail bettina.alex@kws.com, gern entgegen.

Über KWS*

KWS ist eines der führenden Pflanzenzüchtungsunternehmen weltweit. 4.700 Mitarbeiter in 70 Ländern erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2014/2015 einen Umsatz von 986 Mio. Euro und erzielten dabei ein Ergebnis von 113 Mio. Euro vor Zinsen und Steuern (EBIT). Seit rund 160 Jahren wird KWS als familiengeprägtes Unternehmen eigenständig und unabhängig geführt. Schwerpunkte sind die Pflanzenzüchtung und die Produktion sowie der Verkauf von Mais-, Zuckerrüben-, Getreide-, Raps- und Sonnenblumensaatgut. KWS setzt modernste Methoden der Pflanzenzüchtung ein, um Erträge sowie Resistenzen gegen Krankheiten, Schädlinge und abiotischen Stress weiter zu verbessern. Um dieses Ziel zu realisieren, investierte das Unternehmen im vergangenen Geschäftsjahr mit 174 Mio. Euro und damit 17,7 Prozent des Umsatzes in Forschung und Entwicklung. Weitere Informationen: www.kws.de.

Ihre Ansprechpartner

Gonzalo Pavón
Gonzalo Pavón
Lead of Corporate Communications
E-Mail senden
KONTAKT