KWS Agrarforen – bundesweit neue Termine für 2019

kws_pi_2018_01_15_kws_agrarforen_bundesweit_neue_termine_fuer_2019.jpg

Einbeck, 7. Januar 2019

Die KWS Agrarforen bieten Landwirten die Möglichkeit, sich über Themen wie Pflanzenbau, Betriebsführung und Tierhaltung zu informieren. Im Vordergrund stehen dabei die Kulturen Winterraps, Mais, Getreide und Zuckerrübe.

„Lebhafte Diskussionen und der Austausch untereinander. Neben den Expertenvorträgen schätzen es die Teilnehmer besonders, miteinander ins Gespräch zu kommen und Erfahrungen auszutauschen“, so Andreas Krull, der die Agrarforen für KWS federführend koordiniert. 2019 finden bundesweit insgesamt 36 regionale Termine statt, die Teilnahme ist kostenfrei.

Erstmalig gibt es zudem zwei Spezial-Veranstaltungen zum Thema Ökolandbau, bei denen u. a. acker- und pflanzenbauliche Strategien im ökologischen Landbau, angepasst an den Klimawandel, besprochen werden.

Themen zum Pflanzenbau

  • Nährstoffbilanz nach der Dürre – was können wir tun?
  • Mais: Auf Ertragskurs bleiben – Digitalisierung nutzen
  • Raps anbauen – flexibel bei jedem Wetter

Themen zur Betriebsführung

  • Ökomärkte im Aufwind
  • Strategische Warenvermarktung
  • Verbraucher/Städter für Landwirtschaft begeistern

Themen zur Tierhaltung

  • Futterplanung bei knappen Grundfuttervorräten
  • Für die Milchkuh – der Energieriegel aus Mais und Rüben
  • Stichwort Tierwohl – Roggen in der Schweinefütterung

Interesse? Hier geht's zu den Terminen

Dr. Christoph Bollmann
Dr. Christoph Bollmann
Head of Corn Production
E-Mail senden
KONTAKT