Als Familienunternehmen in der Pflanzenzüchtung denken wir in Generationen, nicht in Quartalen. Unser Geschäftsmodell zielt auf die Entwicklung moderner, standortangepasster Sorten, die wir über viele Jahre hinweg entwickeln. Daraus resultieren jedes Jahr neue Hochleistungprodukte für die Landwirtschaft in rund 70 Ländern weltweit.

Die Branche, unsere langfristige Ausrichtung und unsere Prägung als Familienunternehmen machen KWS zu einem speziellen Investment.

Aktuelle News für Investoren

KWS-PM-2021-02-18-semiannual-report.jpg

KWS mit stabilem Geschäftsverlauf in herausforderndem Umfeld – Jahresprognose bestätigt

Einbeck, 18.02.2021
Der Umsatz der KWS Gruppe (ISIN: DE0007074007) ging in den ersten sechs Monaten 2020/2021 aufgrund negativer Währungseffekte leicht um 1,1 % zurück (währungsbereinigtes, operatives Wachstum: +9,0 %). Die Kennzahlen EBITDA, EBIT und der Jahresüberschuss lagen trotz Coronakrise auf Vorjahresniveau und blieben im ersten Halbjahr turnusgemäß negativ. Wesentliche Umsätze und Ergebnisbeiträge erzielt KWS mit der Frühjahrsaussaat im dritten Geschäftsquartal (Januar bis März).

KWS-PM-2021-02-10-cercospora-tolerant-zr-sorten.jpg

KWS unterstreicht Innovationsführerschaft in der Zuckerrübe

Einbeck, 10.02.2021
Nach intensiver Forschungs- und Entwicklungsarbeit ist es der KWS Züchtung gelungen, eine neue, hochwirksame Cercospora-Resistenzquelle zu entdecken und Zuckerrübenanbauern unter der Marke CR+ verfügbar zu machen. Die daraus resultierenden Sorten INSPIREA KWS und BLANDINA KWS wurden jetzt durch das Bundessortenamt zugelassen. Sie zeichnen sich durch höchste Blattgesundheit bei Cercospora und ein hohes Leistungsniveau bei Anbaubedingungen mit und ohne Cercosporabefall aus.

KWS-PM-2020-12-16-hauptversammlung-2020.jpg

KWS Hauptversammlung beschließt höhere Dividende

Einbeck, 16.12.2020
Dividende steigt auf 0,70 € je Aktie – Prognose für das Geschäftsjahr 2020/2021 bestätigt. Die Aktionäre der KWS SAAT SE & Co. KGaA (ISIN: DE0007074007) haben auf der heutigen virtuellen Hauptversammlung den Beschlussvorschlägen der Verwaltung zu allen Tagesordnungspunkten mit deutlichen Mehrheiten zugestimmt. Die Gewinnausschüttung für das Geschäftsjahr 2019/2020 wird bei 0,70 € (Vorjahr: 0,67 €) je Aktie liegen.

KWS Finanztermine

KWS Aktie

Seit der Notierung der Zuckerfabrik Kleinwanzleben, vorm. Rabbethge und Giesecke Aktiengeselllschaft 1885, ist die KWS stetig und organisch gewachsen. Seit Juni 2006 wird KWS im SDAX (PrimeStandard) geführt.

Hier gibts weitere Infos zur Aktie

2019/2020

KWS Kennzahlen auf einem Blick


Umsatz

1.283

in Mio. €

1.113

Vorjahr

R&D Aufwendungen

236

in Mio. €

206

Vorjahr


Mitarbeiter weltweit

5.709

Weltweit

5.543

Vorjahr

EBIT

137

in Mio. €

150

Vorjahr

Vertriebsgenehmigungen

484

für neue Sorten

Ihre Ansprechpartner

Peter Vogt
Peter Vogt
Leiter Investor Relations
E-Mail senden
Martin Heistermann
Martin Heistermann
Senior Investor Relations Manager
E-Mail senden
KONTAKT