• Farmer and consultant in soy field
    Nutritional Food Ingredients

Wertgebende Inhaltsstoffe für nachhaltige, erfolgreiche Lebensmittel und Lieferketten

Allen Menschen eine gesunde und gleichzeitig nachhaltige Ernährung zu ermöglichen, rückt in vielen Bereichen stetig weiter in den Fokus. Zugleich lehnen Verbraucher stark verarbeitete Lebensmittel zunehmend ab. Als Züchter tragen wir dazu bei, den Wandel zu ermöglichen. So nutzen wir unsere Erfahrung und Ressourcen, um Proteinpflanzen und ihre Eigenschaften als Basis für alternative Lebensmittel stetig voranzubringen.

Mehr und mehr Verbraucher suchen nach Alternativen zu tierischem Fleisch-, Milch-, Fisch- und Ei. Zugleich wächst das Interesse daran, wofür eine Lebensmittelmarke steht und was in einem Lebensmittel steckt. Aspekte wie eine lokale, nachhaltige und faire Produktion und ein "Short & Clean Label", d.h. möglichst wenige und keine unerwünschten Zusatzstoffe, werden immer wichtiger. Spezifisch hierauf ausgerichtete, pflanzlichen Zutaten können diese Bedürfnisse adressieren, und so dazu beitragen, qualitativ hochwertige und vom Verbraucher geschätzte Produkte zu schaffen.

Die rasante Entwicklung neuer und innovativer, pflanzlicher Lebensmittel bedeutet auch, dass mehr proteinhaltige Pflanzen mit differenzierteren Proteinprofilen, spezifischen Eigenschaften, lokaler Anbaubarkeit und verbesserter Nachhaltigkeit gesucht werden. Gleichzeitig sind Merkmale wie ein unerwünschter Nachgeschmack oder eine unattraktive Färbung Ausschlusskriterien für einen Produkterfolg.

Dies hat uns dazu inspiriert, tiefer in die Genetik von Proteinen und ihren funktionalen Eigenschaften einzutauchen, um züchterische Lösungen für diese Fragestellungen zu entwickeln. Schließlich sind die Eigenschaften pflanzlicher Proteine maßgeblich auch das Ergebnis von Pflanzengenetik – neben Einflussfaktoren wie Umwelt, Extraktions- und Verarbeitungstechniken.

  • Die Mission

    Unser Ziel ist es, modernste Pflanzenzüchtung zu nutzen, um verbesserte Inhaltsstoffe aus traditionellen Kulturen in Lieferketten zu ermöglichen.

    Karen Ilsemann, Forschungsleiterin für KWS Nutritional Food Ingredients
    KWS-Researcher-Emlpoyee-Ilsemann-Karen.jpg

In Partnerschaft, z.B. mit Lebensmittelherstellern, leisten wir durch Züchtung einen Beitrag zu schmackhaften und erfolgreichen, alternativen Lebensmitteln

Gemeinsam mit Partnern zu arbeiten ist für uns ein zentrales Element, wenn es darum geht, erfolgreiche, alternative Lebensmittel zu entwickeln und maßgeschneiderte Inhaltsstoffe fair und nachhaltig zu produzieren.

Unsere Partnerschaften beginnen wir mit einem gemeinsamen Blick auf aktuelle und auch mögliche zukünftige Produkte und Fragestellungen. Was wird auf der Seite der Inhaltsstoffe benötigt, um neue, attraktive Produkte zu verwirklichen oder bestehende zu verbessern? Im Fokus steht, Übereinstimmungen in Ansatz und Ideen zu finden und gemeinsame Chancen zu identifizieren. Daran anschließend, können wir genetisch unterschiedliche Inhaltsstoffe in entsprechenden Prozessen testen, um die gewünschten Verbesserungen zu erzielen. Zum Beispiel:

1

Bessere Emulgierung

Veränderte Proteineigenschaften und -profile, für eine verbesserte Verbindung mit Fetten und Wasser und somit einer verbesserten Ess- und Kochqualität in alternativen Fleischprodukten oder Käsealternativen. Stabilere Schäume in Milchersatzprodukten.

2

Clean Label

Pflanzensorten mit reduziertem „Fehlgeschmack“ im Proteinextrakt, um Geschmacksverstärker/-modellierer zu reduzieren. Ausgewählte funktionelle Proteinqualitäten, die weniger Stabilisatoren und Bindemittel im Produkt und damit auf dem Lebensmitteletikett ermöglichen. Regional angepasste Pflanzen, im Sinne einer lokalen Wertschöpfungskette.

3

Verbesserte Textur

Spezifisch angepasste Proteinprofile, z.B. für ein verbessertes Ess- und Kaugefühl oder eine attraktivere, visuelle Reaktion auf Hitze beim Kochen in alternativen Fleisch- und Käseprodukten.

Um mehr über unsere Konzepte, Ideen und Partnerschaften zu lernen, wenden Sie sich bitte an:

Nigel Moore
Nigel Moore
Leiter Nutritional Food Ingredients
E-Mail senden
Portrait photo of Alexandra Molitor Lead of Strategic Planning
Alexandra Molitor
Leitung Strategische Planung
E-Mail senden
KONTAKT