• KWS_Kunst.jpg

Kunst bei KWS

Als Familienunternehmen steht KWS für Tradition, Bodenhaftung und erfolgreiche Pflanzenzüchtung, aber auch für Wachstum und Weltoffenheit. So ist es uns ein besonderes Anliegen, Vielfalt, Individualität und Kreativität zu fördern. Aus diesem Verständnis werden Kunst und Kultur als besonderes Angebot für Mitarbeiter und Gesellschaft zum wesentlichen Baustein unseres Engagements.

Innerhalb des Unternehmens wirkt sich das im Sinne unserer Werte aus – ein offenes, kreatives Arbeitsumfeld, Freiraum für Experimentelles und Spielerisches. Mit der Kunst transportieren wir neue Perspektiven und emotionale, sinnliche, subjektive Elemente in den Arbeitsalltag.

Mit unserer Veranstaltungsreihe „Kunst im BiT“ bringen wir seit 20 Jahren regelmäßig Künstler und ihre Werke in unser Arbeitsumfeld und laden im Rahmen der Ausstellungseröffnungen zugleich die interessierte Öffentlichkeit in das KWS Forschungsgebäude „Biotechnikum“ ein. In der Einbecker Altstadt unterhalten wir mit der KWS Art Lounge NEWCOMER seit 2015 eine Galerie, die sich vor allem als Sprungbrett für junge Künstler versteht und das Kulturangebot in der Region bereichern möchte.

Besuchen Sie doch gerne eine unserer aktuellen Ausstellungen im Web oder direkt vor Ort!

Weitere Ausstellungen

Worauf es uns ankommt

Mit unseren Ausstellungen fördern wir unter anderem junge Künstler und erweitern das kulturelle Angebot unserer Region. Die Auseinandersetzung mit Kunst bedeutet für KWS aber weit mehr als gesellschaftliches Engagement.

„Als Pflanzenzüchter und Forschungsunternehmen sind wir auf Eigenschaften wie Neugier, Experimentierfreude und Offenheit angewiesen. Innovation braucht Freiraum, um sich zu entfalten - genau wie die Kunst. Daher bin ich überzeugt: Kunst macht einen Unterschied. Aus der Auseinandersetzung mit ihr können wir Energie und Inspiration für unseren eigenen Antrieb gewinnen.“
Dr. Felix Büchting, Mitglied des Vorstands

Unsere News über Kunst bei KWS

Aktuelle Pressemitteilungen der Kunst bei KWS

2021_11_15_kuenstlergespraech_dandrulat_kws_kunstimbit_1.jpg

„Gegenhochdoppel“ von Degenhard Andrulat im KWS Biotechnikum

Die Werke des Künstlers Degenhard Andrulat haben unter dem Titel „Gegenhochdoppel“ in den vergangenen Wochen das KWS Forschungsgebäude Biotechnikum bereichert. Zur Finissage erfüllte sich der Wunsch Andrulats nach einem Künstlergespräch, an dem auch Besucher teilnehmen konnten; dies war zur Eröffnung der Schau aus Infektionsschutzgründen leider nicht möglich. Gemeinsam mit dem Biologen und Virologen Professor Dr. Ulrich Kalinke (Hannover)...

Pressebild_Philipp-Valenta.jpg

bara gaman. Ausstellung von Philipp Valenta in den Räumen von NEWCOMER

Seit der Konzeptkünstler Philipp Valenta untersucht das Verhältnis von Ökonomie und Ökologie Islands und analysiert und hinterfragt kritische Phänomene und Prozesse, die teils weit über die Grenzen des Staates hinausweisen. In seinen multimedialen und raumgreifenden Arbeiten gelingt es Valenta, Bilder und Klänge für diese Reibungen, Merkwürdigkeiten und Probleme zu finden.

Art-meets-Science_ArtLounge_web-63.jpg

Open House bei NEWCOMER: Faszinierende Bildwelten aus der täglichen Arbeit bei KWS – Art meets Science Kolleg:innen führen durch die Ausstellung

Aus der gemeinsamen Faszination dreier Kolleg:innen für die besondere Ästhetik der im Arbeitsalltag wahrnehmbaren Perspektiven entwickelte sich ein Kreativ-Projekt, das viele weitere Kolleg:innen motiviert hat, teilzunehmen. Am kommenden Freitag, 24.9.2021 ab 16:00 Uhr ist das Art meets Science Team für Besucher vor Ort.

  • Menschen bei KWS

    Kunst schafft Freiräume für Kreativität und neue Ideen, die unser Leben bereichern.

    Bettina Alex, Public Affairs & Arts
    kws_bettina_alex_2020.jpg
Weitere Pressemeldungen

Besuchen Sie uns auch auf Social Media

Facebook

Instagram

YouTube

Ihre Ansprechpartner

Bettina Alex
Bettina Alex
Public Affairs & Arts
E-Mail senden
KONTAKT