• panspermia_and_cosmic_ancestry_4_aljoscha.jpg

Kunst im BiT

Seit 20 Jahren gibt es die Veranstaltungsreihe Kunst im BiT auf dem Betriebsgelände in Einbeck mit Ausstellungen arrivierter regionaler, überregionaler und auch internationaler Künstler.

Der Ort ist mit Bedacht gewählt: Im Biotechnikum, wo mit Leidenschaft und großem Know-how geforscht wird, treffen wissenschaftliche und künstlerische Kreativität aufeinander. In mehreren jährlichen Ausstellungen lädt die Reihe „Kunst im BiT“ KWS Mitarbeiter und interessierte Bürger ein, sich mit zeitgenössischen malerischen, grafischen und fotografischen Positionen auseinanderzusetzen und eingeschliffene Seh- und Denkweisen zu hinterfragen.

Neue Perspektiven sind der Schlüssel zur Kreativität – in Kunst und Wissenschaft.

Weitere Ausstellungen

Aktuelle Pressemitteilungen zur Kunst im BiT

2021_11_15_kuenstlergespraech_dandrulat_kws_kunstimbit_1.jpg

„Gegenhochdoppel“ von Degenhard Andrulat im KWS Biotechnikum

Die Werke des Künstlers Degenhard Andrulat haben unter dem Titel „Gegenhochdoppel“ in den vergangenen Wochen das KWS Forschungsgebäude Biotechnikum bereichert. Zur Finissage erfüllte sich der Wunsch Andrulats nach einem Künstlergespräch, an dem auch Besucher teilnehmen konnten; dies war zur Eröffnung der Schau aus Infektionsschutzgründen leider nicht möglich. Gemeinsam mit dem Biologen und Virologen Professor Dr. Ulrich Kalinke (Hannover)...

KWS_Pressefoto_Mondmann_hortus_ortus_Fabian-Lehnert.jpg

„hortus ortus“: Online-Ausstellung von Fabian Lehnert bei KWS

Ein Tier steht auf dem Rücken des anderen. Grimms Bremer Stadtmusikanten Esel, Hund, Katze und Hahn sind eine Tierpyramide. Die vier einzelnen Tiere verwandeln sich gemeinsam in ein bizarres und unförmiges Monstrum – oder in eine solidarische und sich gegenseitig unterstützende Wohngemeinschaft, je nach Blickwinkel. Der Künstler Fabian Lehnert führt die Betrachter mit seinen Malereien, Zeichnungen und Druckgrafiken in wundersame, fantastische Pflanzen- und Tierwelten. ...

kws_art_meets_science_20.jpg

Art meets Science: Wundervolle Perspektiven entstehen, wenn sich Kunst und Wissenschaft treffen

Drei Kollegen*innen aus dem Bereich Forschung und Entwicklung der KWS, Susana Martin Ortigosa, Christina Rode und David Pacheco Villalobos, wundern sich immer wieder über die geheimnisvollen Bilder und Perspektiven, die sich ihnen täglich in der Forschung und bei Routinetätigkeiten bieten ...

Weitere Pressemeldungen

Ihre Ansprechpartner

Bettina Alex
Bettina Alex
Public Affairs & Arts
E-Mail senden
Kunst im BiT, KWS SAAT SE & Co. KGaA
Kunst im BiT, KWS SAAT SE & Co. KGaA
Grimsehlstraße 31, 37574 Einbeck | Öffnungszeiten: Mo - Fr: 9 – 17 Uhr
KONTAKT