• KWS_Kunst.jpg

Kunst bei KWS

Als Familienunternehmen steht KWS für Tradition, Bodenhaftung und erfolgreiche Pflanzenzüchtung, aber auch für Wachstum und Weltoffenheit. So ist es uns ein besonderes Anliegen, Vielfalt, Individualität und Kreativität zu fördern. Aus diesem Verständnis werden Kunst und Kultur als besonderes Angebot für Mitarbeiter und Gesellschaft zum wesentlichen Baustein unseres Engagements.

Innerhalb des Unternehmens wirkt sich das im Sinne unserer Werte aus – ein offenes, kreatives Arbeitsumfeld, Freiraum für Experimentelles und Spielerisches. Mit der Kunst transportieren wir neue Perspektiven und emotionale, sinnliche, subjektive Elemente in den Arbeitsalltag.

Mit unserer Veranstaltungsreihe „Kunst im BiT“ bringen wir seit 20 Jahren regelmäßig Künstler und ihre Werke in unser Arbeitsumfeld und laden im Rahmen der Ausstellungseröffnungen zugleich die interessierte Öffentlichkeit in das KWS Forschungsgebäude „Biotechnikum“ ein. In der Einbecker Altstadt unterhalten wir mit der KWS Art Lounge NEWCOMER seit 2015 eine Galerie, die sich vor allem als Sprungbrett für junge Künstler versteht und das Kulturangebot in der Region bereichern möchte.

Besuchen Sie doch gerne eine unserer aktuellen Ausstellungen im Web oder direkt vor Ort!

Weitere Ausstellungen

Worauf es uns ankommt

Mit unseren Ausstellungen fördern wir unter anderem junge Künstler und erweitern das kulturelle Angebot unserer Region. Die Auseinandersetzung mit Kunst bedeutet für KWS aber weit mehr als gesellschaftliches Engagement.

„Als Pflanzenzüchter und Forschungsunternehmen sind wir auf Eigenschaften wie Neugier, Experimentierfreude und Offenheit angewiesen. Innovation braucht Freiraum, um sich zu entfalten - genau wie die Kunst. Daher bin ich überzeugt: Kunst macht einen Unterschied. Aus der Auseinandersetzung mit ihr können wir Energie und Inspiration für unseren eigenen Antrieb gewinnen.“
Dr. Felix Büchting, Mitglied des Vorstands

Unsere News über Kunst bei KWS

Aktuelle Pressemitteilungen der Kunst bei KWS

KWS_Pressebild_Porcher_PrivateRooms_Hannah-Byford.png

Druckfrisch: Katalog zur Ausstellung „Private Rooms“ von Hannah Byford

Begleitend zur Ausstellung „Private Rooms“ in der KWS Art Lounge NEWCOMER ist nun auch der Katalog erschienen, der die Serie von elf großformatigen Fotografien der englischen Künstlerin Hannah Byford dokumentiert und näher erläutert. Noch bis zum 15. November haben Interessierte die Möglichkeit, die Ausstellung in der KWS Art Lounge NEWCOMER zu besuchen und den Katalog für fünf Euro zu erwerben. Der Verkaufserlös kommt zu 100 Prozent der Künstlerin zugute.

KWS_Porcher_02_Motiv_mit_Kopf.jpg

„Private Rooms“: KWS Art Lounge NEWCOMER öffnet wieder

Mit der Ausstellung „Private Rooms“ öffnet die KWS Art Lounge NEWCOMER ab dem 7. August wieder ihre Räume in der Tiedexer Straße. Zu sehen ist eine Serie von elf Fotografien der britischen Künstlerin Hannah Byford. Die großen Formate gewähren den Besuchern intime Einblicke und hinterfragen kritisch die bisherigen Stereotypen der Geschlechterrollen. Die Ausstellung ist im Rahmen der aktuellen Schutz- und Hygienemaßnahmen während der Öffnungszeiten zugänglich. ...

kws_art_meets_science_20.jpg

Art meets Science: Wundervolle Perspektiven entstehen, wenn sich Kunst und Wissenschaft treffen

Drei Kollegen*innen aus dem Bereich Forschung und Entwicklung der KWS, Susana Martin Ortigosa, Christina Rode und David Pacheco Villalobos, wundern sich immer wieder über die geheimnisvollen Bilder und Perspektiven, die sich ihnen täglich in der Forschung und bei Routinetätigkeiten bieten ...

  • Menschen bei KWS

    Kunst schafft Freiräume für Kreativität und neue Ideen, die unser Leben bereichern.

    Bettina Alex, Public Affairs & Arts
    KWS_bettina_alex_exhibition_manager.jpeg

Besuchen Sie uns auch auf Social Media

Facebook

Instagram

Ihre Ansprechpartner

Bettina Alex
Bettina Alex
Public Affairs & Arts
E-Mail senden
KONTAKT