Aktuelle News und Informationen für Investoren

KWS_hauptsitz_einbeck_blick_hauptgebäude.jpg

KWS startet Geschäft mit Gemüsesaatgut

Einbeck, 19. Juni 2019: Der Saatgutspezialist KWS SAAT SE (ISIN: DE0007074007, „KWS“) gab heute bekannt, dass das Unternehmen eine verbindliche Vereinbarung zum Erwerb von Pop Vriend Seeds (Andijk/NL) unterzeichnet hat. Pop Vriend Seeds ist Marktführer bei Spinatsaatgut und verfügt über ein vielversprechendes Portfolio weiterer Gemüsekulturarten. Das 1956 gegründete, stark wachsende Unternehmen erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2017/2018 einen Umsatz von rund 75 Mio. EUR bei einer überdurchschnittlichen Ertragskraft.

kws_pm_2019_05_16_q3_roggen_im_gegenlicht_einzelne_aehren_dunkler_hintergund.jpg

KWS nach neun Monaten des Geschäftsjahres 2018/2019 gut auf Kurs – Jahresprognose konkretisiert

Umsatz trotz Währungsbelastungen auf Vorjahresniveau – Anstieg beim EBIT und Ergebnis je Aktie – EBIT-Marge für Gesamtjahr im oberen Bereich der Prognose (10-12 %) erwartet

Einbeck, 16. Mai 2019. Die KWS Gruppe (ISIN: DE0007074007) erzielt in den ersten neun Monaten 2018/2019 einen Umsatz auf Vorjahresniveau von 857,7 (862,5) Mio. €. Das Betriebsergebnis (EBIT) und das Ergebnis je Aktie verzeichnen einen leichten Anstieg. Hohe Ergebniszuwächse in den Segmenten Mais und Getreide kompensieren Rückgang im Segment Zuckerrüben.

KWS_Q2_Semiannual_Report_2018_2019.jpg

KWS bestätigt Jahresprognose nach starkem Halbjahr

Einbeck, 26. Februar 2019. Die KWS Gruppe (ISIN: DE0007074007) verzeichnete im ersten Halbjahr 2018/2019 einen Umsatzanstieg um 18,4 % auf 289,1 Mio. €. Das starke Wachstum ist zum Teil auf frühere Auslieferungen von Saatgut in einigen Märkten zurückzuführen. Zur positiven Geschäftsentwicklung trugen alle Produktsegmente (Mais, Zuckerrübe, Getreide) bei.

Das EBIT ist nach dem ersten Halbjahr turnusgemäß negativ, es verbesserte sich auf –76,6 (Vorjahr: –89,6) Mio. €. Im ersten Halbjahr erwirtschaftete KWS zuletzt rund 25 % des Jahresumsatzes, das Hauptgeschäft erfolgt mit der Frühjahrsaussaat im dritten Quartal (Januar bis März). Für das Geschäftsjahr 2018/2019 behält KWS ihre Prognosen für Umsatz und EBIT-Marge unverändert bei.

Hinweisbekanntmachungen
Hier finden Sie weitere Pressemeldungen

Ihr Ansprechpartner

Peter Vogt
Peter Vogt
Leiter Investor Relations
E-Mail senden
KONTAKT