• KWS_Vegetables_Header.jpg
    KWS Gemüse

Im Bereich Gemüse strebt die KWS eine Position als Lieferant für Sorten mit höchster Qualität an.

Im Jahr 2019 haben wir ein Team von Gemüsesaatgut-Spezialisten zusammengestellt, das ambitioniert und mutig diesen neuen Unternehmenszweig und seine Aktivitäten aufbaut, um eine strategische und bedeutsame Position in Märkten auf der ganzen Welt zu etablieren.

Damit erweitern wir das bestehende KWS Portfolio um einen Markt, der daufgrund des Trends zu einer nachhaltigen und gesünderen Ernährung eine langfristige Wachsstumsaussicht aufweist.

In Zusammenarbeit mit Experten und Unternehmen, die unsere Werte teilen und nach hoher Qualität streben, werden wir in den kommenden Jahren schrittweise weiter investieren. Dabei verfolgen wir einen Drei-Säulen-Ansatz: organisches Wachstum, begleitet vom Verkauf lizenzierter kommerzieller Sorten und zielgerichtete Akquisitionen.

Seit mehr als 160 Jahren entwickeln wir sehr erfolgreich Saatgut für die Landwirtschaft. Diese Kompetenz wird nun dazu beitragen, die neue Geschäftstätigkeit im Bereich Gemüse aufzubauen.
Dr. Hagen Duenbostel, Sprecher des Vorstands

Entwicklung eines vielfältigen Gemüseportfolios mit ausgewählten Partnern

Um den unterschiedlichen Bedürfnissen der Erzeuger auf der ganzen Welt gerecht zu werden, arbeiten wir mit ausgewählten Partnern in verschiedenen Ländern zusammen.

Wir werden gemeinsam daran arbeiten, zukünftig weitere Sorten innerhalb unseres internationalen Züchtungsnetzwerks zu entwickeln, um unser Angebot auszubauen.

Derzeit können wir bereits hochwertige Sorten für Kulturen wie Spinat, rote Beete, Mangold und Bohnen anbieten. In Zukunft stehen auch Tomaten, Paprika, Gurken, Wassermelonen und Melonen im Fokus - die fünf wichtigsten Gemüsepflanzen der Welt.

Unser Fokus bei der Züchtung von Gemüse liegt darauf, Pflanzen mit einer hohen Toleranz gegenüber abiotischem Stress zu züchten und den Einsatz von Ressourcen wie Wasser und Chemikalien beim Anbau zu minimieren.
Paul Degreef, Head of Business Unit Vegetables

Aufbau eines internationalen Zuchtnetzwerks

Im Bereich Gemüse strebt die KWS eine Position als Lieferant für Sorten mit höchster Qualität an. Unser Hauptsitz befindet sich daher auf dem Campus der berühmten Universität Wageningen: weltweit führend in der Agrarforschung und -ausbildung. Eine weitere wichtige Zuchtstation befindet sich in Andijk im Herzen des Seed Valley, dem Zentrum der Pflanzenzüchtung im Nordwesten der Niederlande. An beiden Standorten arbeiten erfahrene Züchter, Forscher und andere Experten zusammen, um eine Spitzenposition in der Gemüsesaatgutindustrie zu erreichen.

Zusätzlich zu unseren Standorten in den Niederlanden errichten wir hochmoderne Zuchtstationen in Südeuropa, Asien und Lateinamerika. Durch den Austausch von Wissen und Erfahrungen mit unseren Spezialisten auf der ganzen Welt und durch die Kontaktaufnahme mit Partnern aus regionalen Unternehmen und professionellen Institutionen werden effektive Züchtungsprogramme entwickelt, um Gemüsesorten von höchster Qualität zu produzieren.

Ihr Kontakt

Thom Schepers
Thom Schepers
Global Head of Sales & Marketing Vegetables
E-Mail senden
KONTAKT