Unsere Top Zuckerrüben-Sorten

Hier finden Sie weitere Meldungen
Broschüren und Fachinformationen Zuckerrübe

Dies könnte Sie auch interessieren ...

zuckerrueben_nahaufnahme.jpg

Standortangepasste Sortenwahl

Neben pflanzenbaulichen Maßnahmen ist die Wahl einer standortangepassten Sorte meist die einzige Möglichkeit, um das Ertragspotenzial der Fläche auszuschöpfen und den Ertrag abzusichern.

zuckerruebe_Deutschland.png

Unsere Zuckerrüben Berater

Sie haben Fragen rund um die Zuckerrübe? Über unsere Beraterübersicht finden Sie Ihren Ansprechpartner vor Ort.

Rueben-MehrWert-Service_Haende.jpg

Rüben-MehrWert-Service

Als Zuckerrüben-Anbauer profitieren Sie von einer finanziellen Unterstützung im Falle eines Umbruchs und von unserem digitalen Service (u.a. aktuelle Satellitenbilder und schlagspezifische Fachinformationen).

Leistungsprüfungsfeld.jpg

Züchterischer Fortschritt - Wertschöpfung durch Züchtung

Die Entwicklung neuer Zuckerrübensorten dauert rund zehn Jahre und kostet mehrere Millionen Euro. Der züchterische Fortschritt im Ertrag liegt im Durchschnitt der Jahre bei rund 2 % pro Jahr unter Befallsbedingungen. Auf Flächen ohne Nematodenbefall beträgt er sogar 2,5 % pro Jahr.

KWS_nematodenzysten_an_ruebe.jpg

Nematoden-management

Vom Anbau nematodenresistenter Zwischenfrüchte, dem Anbau von Raps und Zuckerrüben in einer Fruchtfolge bis zur Sortenwahl gibt es viele Faktoren, die im Hinblick auf Nematoden zu beachten sind und die Sie vor einem Schädlingsbefall bewahren können.

lagerung_zr_ruebenmiete_traktor.jpg

Lagerung von Zuckerrüben - So minimieren Sie Lagerungsverluste

Zukünftig werden in Deutschland längere Verarbeitungskampagnen angestrebt. Folglich werdendie Menge an zu lagernden Rüben, die Lagerungstage und damit das Risiko von Lagerungsverluste steigen. Lagerungsverluste können jedoch nicht vollständig vermieden werden.

Sie suchen einen Berater für Ihre Region?
Jetzt Berater finden
  • Jetzt Berater finden