Wer ist eigentlich …

… Lars Wrogemann

Lars Wrogemann Leiter international Produktion Nichthybriden und Versuchssaatgut

Lars Wrogemann Leiter international Produktion Nichthybriden und Versuchssaatgut

09.09.2020

Welchen Bezug hast Du zur Landwirtschaft?

Ich komme von einem landwirtschaftlichen Nebenerwerbsbetrieb in der Nähe von Wohlde. Mein Vater war damals ebenfalls bei der KWS LOCHOW GMBH, die zu der Zeit noch Lochow-Petkus GmbH hieß, in der Anbauberatung tätig und hat nebenbei den Hof geführt. Daher habe ich von Kindesbeinen an Kontakt zur Landwirtschaft gehabt und durfte bis ins jugendliche Alter davon profitieren.

Wie und wann bist Du zur KWS gekommen?

Das erste Mal bin ich als Aushilfe in der Saatzucht mit der KWS in Berührung gekommen. Das war 2004 mit 16 Jahren. Damals fieberte man auf die Sommerferien hin, um bei „Lochow“ Taschengeld für das Moped und die Scheunenfeten zu verdienen. Später habe ich dann nach dem Abitur eine kaufmännische Ausbildung hier in Wohlde absolviert. Nach dem Studium der Agrarökonomie in Kiel 2014 bin ich wieder zurückgekehrt.

Was war Dein persönliches Highlight in den letzten Wochen?

Mein Highlight in dieser Zeit ist natürlich immer die Saison. Denn darauf arbeitet man das ganze Jahr hin. Wenn die Drescher endlich fahren, die Anlagen laufen, das Saatgut verladen wird und der Puls steigt, dann macht die Arbeit am meisten Spaß.

Um was genau geht es in Deinem Job und was ist Dir wichtig?

Seit 2014 arbeite ich in der Produktionsabteilung und bin mittlerweile für die internationale Produktion von Nichthybriden und die Versuchssaatgutabteilung verantwortlich. Im Wesentlichen geht es um die Vermehrung, Aufbereitung und Logistik von Vorstufen- und Basissaatgut im internationalen Nichthybriden-Bereich, wobei sich die operative Arbeit hierbei weitestgehend auf die Produktion in Deutschland konzentriert. Des Weiteren ist noch der Bereich der internationalen Vermehrungsplanung aller Nichthybriden-Sorten gemeinsam mit den Produktionsverantwortlichen der Länder sowie dem internationalen Vertrieb dazugekommen. Ebenfalls kümmern wir uns um die Verschickung von Versuchssaatgut an offizielle Stellen sowie Versuchsstandorte.

Was machst Du in Deiner Freizeit?

In meiner Freizeit verbringe ich Zeit mit meiner Familie, bei der Arbeit auf dem Hof zu Hause, mache Sport (Crossfit und Fußball), bin aktiv im Kommando der Freiwilligen Feuerwehr und mache meine Urlaube gerne in Portugal.

Zurück zur Hauptseite

Ihr Ansprechpartner

Dr. Malte Finck
Dr. Malte Finck
Leiter Marketing Getreide Deutschland
E-Mail senden
KONTAKT