• Gruppenfoto-Pektus-Mitarbeiter.jpg

Wer ist eigentlich...

das Leitungsteam der Zuchtstation Petkus:

Steckbrief Zuchtstation

Janine von Bemberg

Welchen Bezug hast Du zur Landwirtschaft?

Ich habe schon als Zehnjährige festgelegt, dass ich in die Landwirtschaft gehe und über Pferde den Einstieg gefunden. Studiert habe ich Agrarwissenschaften und war währenddessen sowie im Anschluss für das Müllerhandwerk im bayerischen Raum tätig.

Wie und wann bist Du zur KWS gekommen?

Mich zog es im Frühjahr 2010 in meine Heimat zurück. So ergab es sich, nur durch Zufall, dass ich bei der KWS tätig sein konnte. Die Stelle bei einem anderen Unternehmen, die ich in Aussicht hatte, habe ich nie angetreten und bin bei der KWS LOCHOW GMBH geblieben.

Um was genau geht es in Deinem Job und was ist Dir wichtig?

Ich leite das Team Breeding Service in Petkus, bin dafür zuständig, dass die Zuchtstation läuft und jeder seiner Tätigkeit nachkommen kann. Wir kümmern uns um unsere Azubis und Saisonkräfte, um die gesamte technische Ausstattung sowie um die Pachtflächen, die zum Standort gehören und um alle ackerbaulichen Maßnahmen. Sehr wichtig ist mir ein respektvoller Umgang unter allen Kollegen, ein gutes Arbeitsumfeld und -klima zu schaffen und zu halten.

Was machst Du in Deiner Freizeit?

Meine Freizeit verbringe ich meist mit meinen Kindern, wir halten Rinder und Ponys, sind aber gerade im Sommer auch sportlich unterwegs. Ich interessiere mich für gefährdete Haustierrassen und entspanne imGarten oder abends auf der Terrasse...

  • Mein Tag ist perfekt, wenn...

    ... wenn morgens die Kollegen lächeln.

  • Tolle Kollegen zeichnen sich aus durch...

    ... Teamgeist, Loyalität und Vertrauen.

  • Meine Lieblingspflanze…

    ... der Roggen.

  • Ich kann nicht ohne...

    ... Kaffee leben.

Brigitta Schmiedchen

Welchen Bezug hast Du zur Landwirtschaft?

Verwurzelt mit der Landwirtschaft bin ich seit Kindheitstagen. Das hat auch den Wunsch geweckt, eine landwirtschaftliche Ausbildung zu ergreifen.

Wie und wann bist Du zur KWS gekommen?

Ich habe 1983 meine Tätigkeit in der Zuchtstation Petkus aufgenommen, und da bin ich immer noch. Durch die politische Wende 1989 kam ich 1991 zur KWS.

Um was genau geht es in Deinem Job und was ist Dir wichtig?

Mein Hauptgebiet ist der Roggen, und hier ganz konkret der Bereich Pre-Breeding. Wichtig ist mir, durch den Einsatz genetischer Ressourcen den Ertrag unseres Roggenzuchtmaterials zu verbessern. Bisher klappt das ganz gut.

Was machst Du in Deiner Freizeit?

Wenn ich mal eine ruhige Minute habe, dann verbringe ich diese gern mit der Familie und freue mich, wenn es im Garten wächst und gedeiht.

  • Mein Tag ist perfekt, wenn...

    ... ich morgens durch das Krähen des Hahns geweckt werde, die Vögel zwitschern und der Tag mit einem kräftigen Froschkonzert beendet wird.

  • Tolle Kollegen zeichnen sich aus durch...

    ... gute Gespräche, ein Lächeln und das gemeinsame Ziel vor Augen zu haben.

  • Meine Lieblingspflanze…

    ... ist eine Linde vor unserem Haus, weil es zur Blüte duftet und summt und brummt, einfach herrlich.

  • Ich kann nicht ohne...

    ... Roggen leben.

Impressionen aus Petkus

Zurück zur Hauptseite

Ihr Ansprechpartner

Dr. Malte Finck
Dr. Malte Finck
Leiter Marketing Getreide Deutschland
E-Mail senden
KONTAKT