Teilflächenspezifische Aussaat von Getreide

  • Mit Satellitenkarten die Aussaat optimieren
  • Ertragspotenziale voll ausschöpfen
  • Gleichmäßiger Bestand

In drei Schritten zur Aussaatkarte:

Bei myKWS registrieren

Sie müssen sich zunächst bei myKWS einloggen. Wenn Sie noch keinen Account haben, können Sie sich kostenlos registrieren. Einfach die notwendigen Daten eingeben, um dieses Top Tool zu nutzen.

Schlag anlegen

Sie aktivieren Ihre Fläche, indem Sie den Voucher Code eingeben. Den Code bekommen Sie kostenlos von Ihrem KWS Berater. Dann müssen Sie nur noch für Ihre Kultur den Schlag anlegen. Das können Sie manuell machen oder indem Sie die Flächen importieren.

Variable Aussaatkarten

Nachdem Sie Ihren Schlag angelegt haben, bekommen Sie eine individuelle Einschätzung Ihrer Fläche auf Grundlage von mehrjährigen Satellitenbildern. Der Berechnungsprozess kann bis zu 24 Stunden dauern.

So funktioniert die teilflächenspezifische Aussaat

Bereit für die Aussaat?

Häufige Fragen zur Teilflächenspezifischen Aussaat

Jetzt Berater finden