Meine Beraterseite für Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland und südliches Nordrhein-Westfalen

Sabrina Brendel
Sabrina Brendel
Vertriebsberaterin Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland und südliches Nordrhein-Westfalen
E-Mail senden
KONTAKT

Ich bleibe für Sie erreichbar!

Auch in dieser schwierigen Zeit stehe ich Ihnen jederzeit telefonisch oder per Mail zur Verfügung! Zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren.

Digitaler Feldtag Getreide 2020 Region Süd

Aktuelles aus meiner Region

Luftbild-mit-Gelbsenf.jpg

Was tun bei blühenden Zwischenfrucht Beständen?

03.11.2020

Je nach Aussaatzeitpunkt, Standortbedingungen (insbesondere Wasser- und/oder Nährstoffversorgung), Arten und Sorten sind die ersten Bestände am Blühen. Am auffälligsten sind hier Gelbsenf- und Ölrettich-Mischungen. Das sorgt aktuell für einige attraktive Farbtupfer in der Natur...

Wintergerste_Fit-für-den-Winter.jpg

Fit für den Winter

20.10.2020

Lassen Sie Ihr Wintergetreide nicht im Stich! Mikronährstoffe, wie z. B. Mangan und Kupfer, verbessern bei Getreide im Herbst vor allem die Winterhärte. Daher ist es wichtig die Pflanzen optimal damit zu versorgen...

Verzwergung-Gerste.jpg

Frühsaaten im Blick behalten!

30.09.2020

Besonders bei milder Witterung zwischen September und November können wir mit einem zunehmenden Krankheitsdruck durch Läusebefall rechnen. Die Wahrscheinlichkeit einer Infektion mit dem Verzwergungsvirus ist hoch...

Saatgut-gebeizt.jpg

Getreide richtig beizen

17.09.2020

Die Keimung und Entwicklung der jungen Getreidepflanzen kann von vielen verschiedenen samenbürtigen Krankheiten beeinträchtigt werden. Hier bietet die Saatgutbeizung einen sicheren und preisgünstigen Schutz...

Herbizidanwendung-im-Roggen.jpg

Herbizidanwendung im Roggen

11.09.2020

In den meisten Regionen ist eine Herbizidanwendung im Herbst im Roggen unerlässlich, da auf die gute Wirkung der Produkte nicht verzichtet werden kann. Besonders bei starkem Windhalm- oder Ackerfuchsschwanzaufkommen hat sich die Herbstanwendung bewährt. Welches Mittel ist das richtige für meinen Standort? Ist ein Einsatz im Vor- oder im Nachauflauf effektiver?

Aktuelles aus den Getreidebeständen

Meine besonderen Empfehlungen zur Herbstaussaat 2020

KWS TREBIANO

"Unsere 2019 zugelassene Winterroggensorte KWS TREBIANO paart stabile Erträge mit umfassender Blattgesundheit und einer sehr guten Standfestigkeit. Somit deckt KWS TREBIANO alle Anforderungen, die ich an eine Roggensorte stelle, komplett ab.
KWS TREBIANO hebt sich durch eine hervorragende Mutterkornabwehr, welche auf dem Niveau von Populationsroggen ist, deutlich von anderen Hybriden ab.
Hervorzuheben ist vor allem die Ertragssicherheit auf leichten Standorten."

KWS EMERICK

„Für mich eine derzeit einzigartige Qualitätsweizensorte. KWS EMERICK vereint stabile Fallzahlen mit hohen Eiweißgehalten und bärenstarken Erträgen. Zudem zeigt er eine enorme Ertragssicherheit sowohl auf guten als auch auf trockenen Standorten. Seine sehr gute Gesundheit (Blatt und Ähre) und Standfestigkeit machen Freude.“

KWS KEITUM

„Sie wollen Erträge satt? Dann setzen sie auf KWS KEITUM. Der neue Massen- und Brauweizen mit großartigen Erträgen und hervorragender Sortierung. Zudem zeichnet sich KWS KEITUM durch eine auffallend gute Blatt- und Ährengesundheit aus.“

KWS MOSELLE

“Mich überzeugt KWS MOSELLE durch ihr rundes Sortenprofil, ihr fantastisches Ertragspotenzial und die hervorragende Kornqualität. Sie passt auf alle Wintergerstenstandorte und präsentiert sich auch dieses Frühjahr vital. In 2019 lag sie im LSV Bayern und Baden-Württemberg an der Spitze im Ertrag.”

KWS HIGGINS

“KWS HIGGINS überzeugt mich durch die spektakulären Erträge mehrjährig im LSV. Hervorzuheben ist die grandiose Vermarktungsqualität auf dem Niveau der besten Zweizeiler.
KWS HIGGINS bietet beste Gesundheit und bestätigt dies auch durch Höchsterträge im Öko-LSV.”

KWS ORBIT

“KWS ORBIT ist meine Empfehlung für alle Betriebe die auf Standfestigkeit setzen, speziell auch für alle Veredlungsbetriebe!
KWS ORBIT zeigt in den LSV überdurchschnittliche Erträge kombiniert mit einem erstklassigen Hektorlitergewicht.”

KWS Sortenempfehlung mit Aussaatstärkeempfehlung 2020 für die Region

Offizielle volle Empfehlung der Landwirtschaftsämter

Meine Sortenempfehlung 2020

Sortenkatalog 2020/2021