Die Zuckerrübe - ein heimisches Produkt

Zucker macht unser Leben süßer. Doch wo kommt der Zucker eigentlich her, den wir Tag für Tag zu uns nehmen? Das möchten wir Ihnen gern aufzeigen!

Seit über 200 Jahren werden in Deutschland von den Landwirten Zuckerrüben angebaut. Die Rübe liefert die Grundlage für das süße Produkt – unseren heimischen Zucker. Zu Beginn einer erfolgreichen Zuckerproduktion steht die Züchtung der Zuckerrüben. Tag für Tag arbeitet die Züchtung an neuen leistungsstarken Zuckerrüben. Die Rüben sollen möglichst hohe Zuckergehalte und -erträge aufweisen und an pflanzenbaulichen Herausforderungen optimal angepasst sein. Durch langjähre Züchtungsarbeit werden mit viel Leidenschaft und Erfahrung neue Zuckerrübensorten entwickelt. Die Züchtung liefert den Landwirten in Ihrer Region hochwertiges Saatgut für ertragreiche und gesunde Pflanzen. Zusammen mit den Beratern vor Ort entwickeln die Landwirte Strategien für einen nachhaltigen und innovativen Zuckerrübenanbau.

Seit über 200 Jahren werden in Deutschland von den Landwirten Zuckerrüben angebaut. Die Rübe liefert die Grundlage für das süße Produkt – unseren heimischen Zucker. Zu Beginn einer erfolgreichen Zuckerproduktion steht die Züchtung der Zuckerrüben. Tag für Tag arbeitet die Züchtung an neuen leistungsstarken Zuckerrüben. Die Rüben sollen möglichst hohe Zuckergehalte und -erträge aufweisen und an pflanzenbaulichen Herausforderungen optimal angepasst sein. Durch langjähre Züchtungsarbeit werden mit viel Leidenschaft und Erfahrung neue Zuckerrübensorten entwickelt. Die Züchtung liefert den Landwirten in Ihrer Region hochwertiges Saatgut für ertragreiche und gesunde Pflanzen. Zusammen mit den Beratern vor Ort entwickeln die Landwirte Strategien für einen nachhaltigen und innovativen Zuckerrübenanbau.

Aus der Region, für die Region - Der Sektor rund um die Rübe sichert Arbeitsplätze, Einkommen und Existenzen.

Wie sie sehen, wird Zucker wird aus einem heimischen Produkt gewonnen – der Zuckerrübe. Diese Kultur ist für den ländlichen Raum von enormer Bedeutung – für landwirtschaftliche Betriebe, Beschäftige in der Züchtung und in den Zuckerfabriken. Der Zuckersektor ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor und schafft zahlreiche Arbeitsplätze im ländlichen Raum. Rund 26.000 landwirtschaftliche Betriebe bauen in Deutschland Zuckerrüben an auf einer Fläche von 414.300 ha (Quelle: Statistisches Bundesamt). Über 5.000 Menschen sind in der Zuckerindustrie beschäftigt - darüber hinaus noch weitere Arbeitnehmer, die indirekt von dieser Branche abhängig sind (Quelle: Wirtschaftliche Vereinigung Zucker). 80 % der Wertschöpfung von der Zuckerrübe bleibt in der Region, wo sie angebaut wird.

Alle beteiligten des Zuckersektors stellen die Versorgung für uns Verbraucher mit diesem besonderen und hochwertigen Lebensmittel sicher – aus der Region, für die Region. Der Sektor rund um die Rübe sichert Arbeitsplätze, Einkommen und Existenzen.

#Rübe For Future – denn die Rübe produziert Zucker, der heute nicht mehr aus unserem Alltag wegzudenken ist – und das direkt vor Ihrer Haustür.