• Auflaufendes-Getreide-ohne-Wasserzeichen.jpg
    BlickPunkt Kundenzeitschrift

Mehr Wissen für erfolgreiche Landwirte!

Die Kundenzeitschrift BlickPunkt wird dreimal im Jahr von KWS Getreide veröffentlicht. Hier finden Sie abwechslungsreiche Fachbeiträge rund um die Themen Getreideanbau, Züchtung, Vermarktung und Produktion. Lesen Sie mehr im Blätterkatalog der aktuellen Ausgabe.

Titelthemen BlickPunkt Juni 2019

Hochanfällige Sorten sind in Zukunft nicht mehr händelbar und haben ausgedient.

Pflanzenschutz: Faktor Sorte gewinnt an Bedeutung

Die Grundlage für die Fungizid-Behandlungsintensität von Getreide im Frühjahr wird mit der Aussaat im Herbst gelegt. Sorte und Saatzeit sind dabei entscheidende Parameter, die jeder Landwirt selbst in der Hand hat....

Ausblick auf den Getreidemarkt

Ausblick auf den Getreidemarkt zur Ernte 2019

Auf den internationalen Getreide- und Ölsaatenmärkten rückt das am 1. Juli beginnende Wirtschaftsjahr 2019/20 immer stärker in den Fokus der Marktteilnehmer. Für Unruhe sorgt weiterhin von allem der Handelskonflikt zwischen den USA und China...

Markus_Molthan.jpg

Die Mischung machts – stabilere Fruchtfolgen mit Zwischenfrüchten

Ob aus pflanzenbaulicher Sicht, politisch motiviert oder zur Steigerung der Artenvielfalt und der gesellschaftlichen Akzeptanz der Landwirtschaft. Der Anbau von Zwischenfruchtmischungen ist in aller Munde. Und das aus gutem Grund. Markus Molthan beleuchtet die pflanzenbauliche Seite des Zwischenfruchtanbaus...

Ramularia bei Gerste

Winterbraugerste - Neue Perspektiven

Die Idee ist nicht neu: Herbstaussaat unter guten Bedingungen, Bestockung und Wurzelbildung vor Winter, optimale Ausnutzung der Winterniederschläge und zügige Jugendentwicklung im Frühjahr, frühes Ährenschieben und Beginn der Kornfüllung im Mai, gute Auskörnung und eine frühe Ernte im Juli...

N-Tester-im-Einsatz.jpg

Veränderungen im Weizenanbau

Seit die neue Düngeverordnung in Kraft ist, gelten strengere Vorgaben für die Stickstoff-Düngung. Zu Recht fragen sich Landwirte: Wie soll ich zukünftig noch vermarktungsfähigen Qualitätsweizen erzeugen? Die Unternehmen KWS Getreide und Yara Deutschland GmbH starteten hierzu im Jahr 2015 einen dreijährigen Düngungsversuch...

Warum Roggen? ... für reines Roggenbrot

Die Landwirtsfamilie Vierheller aus Alsfeld backt seit den 70er Jahren Roggenbrot in ihrem eigenen Steinofen. Reiner Vierheller hat diese Leidenschaft von seinen Eltern übernommen und bekommt sein Brot aus den Händen gerissen. Im Interview erzählt er uns, was das Besondere an seinem reinen Roggenbrot ist....

Weitere Ausgaben

  • BlickPunkt April 2019

    pdf | 5 MB

  • BlickPunkt September 2018

    pdf | 3 MB

  • BlickPunkt Juni/Juli 2018

    pdf | 5 MB