Hybridroggen – die stärkste Kulturart

LSV-Artenvergleich

Kurzinfo

09.07.2020

Um Ihnen das Ertragspotenzial von Hybridroggen zu zeigen, haben wir die offiziellen Daten der andessortenversuche (LSV) von 2011 bis 2019 ausgewertet. Hybridroggen zeigt in allen neun Jahren seine außergewöhnliche Ertragsstabilität gegenüber anderen Getreidearten.

Die Auswertung

Grundlage der Analyse sind 370 vergleichbare Flächen, auf denen die LSVs der jeweiligen Kulturart auf den Standorten mit der gleichen Bodengüte und Vorfrucht durchgeführt wurden. Für die Auswertung haben wir den Mittelwert aller geprüften Sorten einer Kulturart genutzt, um Sorteneffekte auszuschließen. Die Datenbasis beim jeweiligen 1:1-Vergleich zwischen Hybridroggen und einer weiteren Kulturart ist am breitesten (Abbildung 1). Bis zu 294 Standorte dienen hier als Verrechnungsgrundlage. Hybridroggen hat im Schnitt einen Mehrertrag von 5 % gegenüber Triticale, gegenüber Gerste und Weizen sind es sogar 7 % und bei Stoppelweizen über 8 %.

In den Trockenjahren 2018 und 2019 war das Ertragsniveau für alle Getreidearten niedriger im Vergleich zu den Vorjahren. Betrachten wir die LSV Ergebnisse aus den Ostdeutschen Bundesländern (Abbildung 2), die besonders hart von der Trockenheit betroffen waren, zeigt der Roggen seine Vorzüglichkeit. Die Auswertungen sind hiermit noch nicht abgeschlossen, sondern wir werden diese auch in den kommenden Jahren fortführen. Je mehr Jahre betrachtet werden, umso deutlicher zeigt sich, dass der Hybridroggen seinen Platz in der Fruchtfolge ausbauen wird.

Neu erschienen

top agrar Spezial - Hybridroggen

Über Roggen wurde in der letzten Zeit wieder viel gesprochen. Auch die Anbaufläche ist in den vergangenen zwei Jahren deutlich angestiegen. Die Zeitschrift top agrar hat dies zum Anlass genommen, um ganz aktuell das neue top agrar Spezial zum Thema Hybridroggen herauszubringen. Kompetente Experten beleuchten die wichtigen ackerbaulichen Themen sowie die Aspekte zur Fütterung von Roggen. Erfahrungsberichte von Praktikern runden den Gesamtüberblick ab.

Haben Sie Interesse an einem Heft?
Dann können Sie bei uns Exemplare bestellen.

top-agrar-Spezial-Hybridroggen.jpg

lesen Sie auch:

Detailliertere Informationen zu diesem LSV-Ertragsvergleich:

Zurück zur Hauptseite

Ihr Ansprechpartner

Sabrina Heldt
Sabrina Heldt
KWS Produktmanagerin Roggen
E-Mail senden
KONTAKT