• newspaper_world_business.jpg
    Presse

Informationen für Presse und Öffentlichkeit

Studie Rye-SaFe soll belegen: Neue Fütterungskonzepte fördern die Tiergesundheit

Studie Rye-SaFe soll belegen: Neue Fütterungskonzepte fördern die Tiergesundheit

Wohlde, 16.07.2020
Roggen erlebt in vielen Regionen Europas eine Art Renaissance: Die heimische Getreideart wächst auch auf nährstoffärmeren Böden, sie benötigt weniger Dünger als beispielsweise Weizen, besitzt einen niedrigeren Wasserbedarf und generell eine gute Pflanzengesundheit. Allein damit leistet Roggen einen wichtigen Beitrag zu einer nachhaltigeren Landwirtschaft.

Studie belegt: KWS Rapssorte zeigt deutlich reduzierte Anfälligkeit gegenüber Hauptschädling im Rapsanbau

Studie belegt reduzierte Anfälligkeit von KWS Rapssorte gegenüber Hauptschädling

Einbeck, 13.07.2020
Der Rapserdfloh ist europaweit einer der Hauptschädlinge im Rapsanbau und kann zu erheblichen Ertragseinbußen bis hin zum Komplettausfall der gesamten Flächen führen. Das renommierte französische Forschungsinstitut Terres Inovia hat im Juni 2020 eine unabhängige Studie veröffentlicht, die belegt, dass die Rapssorte Feliciano KWS deutlich weniger anfällig für die schädlichen Larven des Rapserdflohs ist.

KWS weiht neues Forschungsgebäude ei

KWS weiht neues Forschungsgebäude ein

Einbeck, 01.07.2020
Nach rund drei Jahren Planung und Bauzeit hat KWS am 1. Juli 2020 das neue zusätzliche Laborgebäude „BioTechnikum 2“ in Einbeck eröffnet. Das Gebäude schafft nicht nur mehr Platz und bietet hochmoderne Arbeitsplätze, sondern sorgt für neue Möglichkeiten der Zusammenarbeit. Mit Werken aus dem Projekt „Art meets Science“ zieht von Beginn an auch Kunst ins „BiT2“ ein.

Hier finden Sie weitere Pressemitteilungen

Ihre Ansprechpartner

Stephan Krings
Stephan Krings
Head of Global Marketing and Communications
E-Mail senden
KONTAKT