• fütterung-nutztiere.jpg
    Fütterung von Nutztieren

Informationen rund um die Rinder- und Schweinefütterung mit Mais, Zuckerrüben und Roggen

Für die verschiedenen Kulturarten gibt es eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten in der Fütterung unserer Nutztiere.

Maissilage ist in den meisten rinderhaltenden Betrieben die wichtigste Grundfutterquelle. Eine optimale Kombination von Ertrag und Qualität ist damit entscheidend für die Tiergesundheit und den Betriebserfolg.

Der Einsatz von Roggen im Futter trägt dazu bei, die Schweinefütterung nachhaltiger und gesünder zu gestalten. Neue Untersuchungen zeigen, dass hohe Roggenanteile Salmonellenbelastung und Ebergeruch reduzieren.

Das Multitalent Rübe feiert in der Rinderfütterung eine Art Renaissance. Hohe Erträge und schlagkräftige Aufbereitungstechniken machen sie als selbst erzeugtes Grundfutter oder Kraftfutterersatz interessant. Immer mehr Tierhalter setzen auf „süße Rationen“ mit der Rübe.

Welche Einsatzmöglichkeiten die verschiedenen Kulturarten in der Fütterung unserer Nutztiere bieten, erfahren Sie hier:

Jetzt Berater finden