Sie befinden sich auf der KWS Website für Deutschland. Für diese Seite existiert eine alternative Seite für Ihr Land: Möchten Sie jetzt wechseln?
Jetzt wechseln
  • Abstaktes Gemälde in Lila und Rosa mit Grünen und beigen Akzenten

SPUKHAFTE FERNWIRKUNG – Constanze Böhm und Maximilian Neumann

Constanze Böhm und Maximilian Neumann zeigen zwei künstlerische Positionen.
Der Flow bestimmt das Tun, ein Wort ergibt das andere, Aktion bestimmt Reaktion.

In der Doppelausstellung werden beide Positionen in Resonanz miteinander gebracht, Gemeinsamkeiten nachgespürt und Einsamkeiten erlaubt. Eine Rauminstallation aus Malerei, Zeichnung, Objekt und Skulptur zeigt die Schnittmenge dieser gemeinsamen künstlerischen Praxis.

Die Ausstellung kann bis 20. Juli 2024 besucht werden.

Constanze Böhm erläutert den Schaffensprozess ihrer Arbeit "rest in pieces", eine Keramikarbeit mit rund 250 Kettengliedern und speziellen Glasuren. Bildautor: Andre Germar

Constanze Böhm erläutert den Schaffensprozess ihrer Arbeit "rest in pieces", eine Keramikarbeit mit rund 250 Kettengliedern und speziellen Glasuren. Bildautor: Andre Germar

Aus der Serie Feinheit und Freizeit von Constanze Böhm – Pastellkreide auf Papier, Bildautor: Andre Germar

Aus der Serie Feinheit und Freizeit von Constanze Böhm – Pastellkreide auf Papier, Bildautor: Andre Germar

NEWCOMER KWS Art Lounge

Tiedexer Straße 20 in Einbeck

Geöffnet ist die NEWCOMER KWS Art Lounge
mittwochs von 10 bis 13 Uhr
freitags von 15 bis 18 Uhr
und samstags von 10 bis 13 Uhr.

Zu den Künstlern

Constanze Böhm, geboren 1977, ist Künstlerin und freie Kunstvermittlerin aus Hannover. Vor ihrem Studium der Freien Kunst an der Hochschule für bildende Künste Braunschweig (HBK) bei Olav Christopher Jenssen und der Kunstvermittlung (2013-2018) absolvierte sie an der Leibniz Universität Hannover das Studienzertifikat „Ästhetische Bildung und Gestaltung“ (2011-2013) mit Auszeichnung und studierte an der Hochschule Hannover Kostümdesign (1997-2003).

Constanze Böhm

Constanze Böhm; Bildautor: Volker Crone

Maximilian Neumann

Maximilian Neumann; Bildautor: Andre Germar

Maximilian Neumann, geboren 1986, lebt und arbeitet in Hannover. Nach seinem Studium der Freien Kunst an der Hochschule für bildende Künste Braunschweig (HBK) bei Hartmut Neumann und Olav Christopher Jenssen (2010-2017) schloss er dort sein Diplom mit Auszeichnung ab, war dann 2017 bis 2018 Meisterschüler bei Olav Christopher Jenssen. Von 2008 bis 2010 war Maximilian Neumann außerordentlicher Student der Universität für angewandte Kunst Wien.

Beide sind Teil des projektKLUB, einem Zusammenschluss von Künstlerinnen und Künstlern, die gemeinsam Interventionen und Ausstellungen realisieren (zuletzt u.a. im Kunstverein Hildesheim, Kunstverein Braunschweig).

Ihre Ansprechpartnerin

Bettina Alex
Bettina Alex
Public Affairs & Arts
E-Mail senden
KONTAKT